RAP.DE MENU

Kollegah gespraechsbereit

Es war oder ist eine der größten Beef-Geschichten im Deutschrap: Kollegah vs. Berlin. Beim letzten Berlin-Auftritt auf der Selfmade-Tour eskalierte der Konflikt derart, dass seither keine Kollegah-Konzerte in Berlin mehr stattfinden (rap.de berichtete).

Im Interview mit rap.de zeigte sich Kollegah nun durchaus bereit, die Angelegenheit friedlich beizulegen. "Generell bin ich dafür offen, ich bin da nicht wie ein bockiges Kleinkind", deutete er Gesprächsbereitschaft an, stellte aber im selben Atemzug die Bedingungen dafür klar: "Aber man muss sich für gewisse Aussagen entschuldigen." Wenn das geschehe, sei auch er bereit, sich zu entschuldigen, denn: "Ich würde niemals einfach jemanden Hurensohn nennen, das ist überhaupt nicht meine Art." Derjenige, der angefangen habe, müsse aber den ersten Schritt machen. "Und das bin nicht ich."

Die Schuld an der Eskalation sieht Kollegah bei der anderen Seite. "Es fing damals an mit meiner Ansage in einem Interview an, in dem ich gesagt habe, ich werde jetzt mehr verkaufen als die Berliner. Das war als eine kleine Herausforderung gemeint, um ein bisschen Action zu machen. Leider hat sich das dann so entwickelt, dass die Berliner übertrieben haben in ihren Aussagen und dann meine Mutter beleidigt haben. Da wurde aus Spaß dann Ernst." Er selber habe das Battlen immer sportlich gesehen, könne Beleidigungen gegen seiner Mutter aber schon aus Prinzip nicht einfach hinnehmen. "Familie ist einfach eine heilige Sache, die man nicht beleidigt."

Dass irgendeiner der beteiligten Berliner nun tatsächlich den von Kollegah erwähnten ersten Schritt macht, erscheint zwar eher unwahrscheinlich, aber wer weiß. Das ganze Interview mit Kollegah, in dem er über seinen Top Ten-Einstieg, sein Image, authentische Songs, JBG 2, sein Jurastudium, seinen Gerechtigkeitssinn und vieles mehr spricht, findet ihr hier.

Seyed - Rap oder Einzelhaft

Seyed feat. Kollegah – Alpha ist Imperium (prod. Hookbeats & Phil Fanatic)

Seyed und Kollegah sind (bisher) das komplette Rooster von Alpha Music – und der klaren Meinung, dieses Label sei das Imperium. Kann man so sehen, muss man aber…

Haze

Haze feat. Švaba Ortak – Medaille (prod. Dasaesch) [Live-Video]

Haze veröffentlicht das nächste Visual seines Langspielers „Guten Abend, Hip Hop…“. Der Karlsruher droppt zu „Medaille“ inklusive Feature mit Švaba Ortak ein Live-Video. Bereits zuvor wurden die Auskopplungen…

Real-Madrid-Logo

Farid Bang feat. Majoe – Real Madrid (prod. B-Case)

Ein Gespür für aktuell beliebte Themen kann man Farid Bang nicht absprechen. Gestern Abend hat Real Madrid die Champions League gewonnen – offenbar Grund genug für den Düsseldorfer,…

xatar-xavier

Xavier Naidoo – Das lass‘ ich nicht zu feat. Xatar [Video]

„Das lass‘ ich nicht zu„: Gewalt gegen Frauen? Das lassen Xavier und Xatar nicht zu. Mit dem gemeinsamen Video greifen sie ein weitverbreitetes Problem auf, das meistens in…

farid-bang-blut-cover

Farid Bang – Blut [Review]

Das Phänomen Farid Bang ist bereits hinreichend beschrieben worden. Vom belächelten Außenseiter zum stilprägenden Gangsta-Rapper – ein Aufstieg, wie er steiler kaum sein konnte. Warum genau die Mischung…

Alphonso Naturgesetz

Alphonso – Naturgesetz (prod. Figub Brazlevič) [Video]

Alphonso veröffentlicht das Video zu „Naturgesetz“ und hat sich dafür einen Beat von niemand geringerem als Figub Brazlevič geschnappt. Der Song stammt aus seiner gleichnamigen kostenlosen EP. Das Video…

Haftbefehl-Xatar-Coup-Der Holland Job

Xatar & Haftbefehl: Produzenten und Tracklist / Kurzfilm zum Album

Heute Morgen gab es große Neuigkeiten: Haftbefehl und Xatar nennen sich als Duo „Coup“ und veröffentlichen ihr Album „Der Holland Job“ am 29. Juli. Nun sind auch die…

Esmaticx Rot

ÉSMaticx – Rot [Review]

Mit den Worten „Das Leben ist genauso, wie mein Album sagt: ’n bisschen traurig, aber geile Stellen“, beschreibt ÉSMaticx gleich im ersten Track ihres Debütalbums „Rot“, in welche…

SXTN

SXTN – Wir sind friedlich [Video]

Am 15. April erschien die „Asozialisierungsprogramm“-EP von SXTN. Nun droppen die beiden Berlinerinnen „Wir sind friedlich“ im Halt die Fresse Format. Gewohnt prollig und provozierend geben Juju und…

Dendemann hallig seiner angst

Dendemann – Hallig meiner Angst [Video]

Spätestens wenn ein neues Dendemann Video online ist, ist eins klar: Es ist endlich wieder Freitag. Denn jeden Freitag gibt es einen neuen Dendemann-Song, den er zusammen mit…

257

257ers – Holland [Video]

Nachdem die 257ers gestern die Ankündigung gemacht haben, dass Keule auf „Mikrokosmos“ keinen Part hat, wurde nun die erste visuelle Auskopplung des Langspielers veröffentlicht. „Holland“ heißt die Anspielstation…

Coup Der Holland Job Cover

Xatar & Haftbefehl kündigen Kollaboalbum „Der Holland Job“ an

Gestern haben wir uns noch über die gescheiterten Promomoves des Biras und des Babos echauffiert und im selben Zuge die baldige Veröffentlichung des Kollaboalbums gefordert. Nun sieht es…

banner