Rheinkultur 2012 findet nicht statt

Die Veranstalter des beliebten Umsonst & Draußen-Festivals Rheinkultur haben auf ihrer Internetseite bekannt gegeben, dass nächstes Jahr keine solche Veranstaltung stattfinden wird. Die gute Nachricht an der schlechten ist: Rap ist daran nicht schuld.

Bei der diesjährigen Rheinkultur Anfang Juli kam es zu Ausschreitungen, nachdem ein Auftritt von Haftbefehl auf der HipHop-Bühne von den Veranstaltern wegen angeblicher Überfüllung abgesagt worden war (rap.de berichtete). Danach war bereits darüber spekuliert worden, ob es überhaupt noch mal eine Rheinkultur geben werde.

Doch diese Vorfälle scheinen in der Tat nicht der ausschlaggebende Grund für die Absage gewesen sein. Direkt werden die Ereignisse, in deren Verlauf Jugendliche die Bühne gestürmt und schwere Lautsprecherboxen ins Publikum geworfen hatten, gar nicht erwähnt. Etwas allgemein heißt es an einer Stelle lediglich: "Ein weiterer Grund für die Entscheidung sind die Folgen gesellschaftlicher Entwicklungen, die eine eintrittsfreie Veranstaltung heftiger zu spüren bekommt als andere. Der Anstieg an alkoholisierten und aggressiven Jugendlichen und deren Verhalten bei Anreise und auf dem Gelände stehen im krassen Gegensatz zu unserer Motivation und der Grundidee des Festivals. Auch wenn es sich dabei immer noch um eine kleine Minderheit unseres Publikums handelt und wir diese Erfahrung mit Jahrmärkten, Volksfesten, Sportveranstaltungen und dem Karneval teilen, sind wir nicht bereit, dies einfach hinzunehmen."
Ausdrücklich Bezug nehmen die Veranstalter hingegen auf ein anderes Ärgernis: "Da brauchte es sicherlich nicht auch noch die Brandstiftung, die in diesem Jahr in der Nacht vor der Veranstaltung stattgefunden hat und die in ihrer Sinnlosigkeit ihresgleichen sucht."

Vor allem werden aber organisatorische Begründungen ins Feld geführt. Zwar betont man ausdrücklich, nicht pleite zu sein, gibt aber zu, dass der finanzielle Unterbau des Festivals stets "fragil" gewesen sei. "Die Schere zwischen Risiko und getragener Verantwortung einerseits und dem persönlichen Resultat andererseits ging dabei allerdings Jahr für Jahr immer weiter auseinander."

Auch die aus Sicht der Veranstalter mangelnde Unterstützung seitens der Stadt Bonn für die Rheinkultur wird beklagt. "Darüber hinaus existiert eine kontinuierliche Ungleichbehandlung im Vergleich zu anderen in Bonn stattfindenden Großveranstaltungen. Seien dies nun Auflagen und Anforderungen, die bspw. den ÖPNV oder Lautstärkeemissionskontrolle betreffen, um nur einige zu nennen."
 
Und wieder ein Festival weniger in Deutschland. Schade eigentlich.

fler-sentino-unterwegs-video

Fler feat. Sentino – Unterwegs (prod. Oster) [Video]

Fler scheißt mal wieder auf angekündigte Termine und haut das Video zur neuen, von Oster produzierten Single „Unterwegs“ mit dem verloren geglaubten Sohn Sentino einfach jetzt schon raus….

megaloh-iv-rapde

Mein Lieblingsalbum mit Megaloh [rap.de-TV]

Nachdem Megaloh kürzlich im Interview über sein neues Werk „Regenmacher“ sprach, kehrt er nun bei unserem rap.de-TV-Format „Mein Lieblingsalbum“ ein und nennt sein deutsches und sein internationales Lieblingsalbum….

chefket akustik

Chefket kündigt Akustik EP „Drei“ für Freitag an

Im August 2015 erschien „Nachtmensch“ von Chefket. Nun kündigt er eine EP an, die drei Songs des Albums in einer Akustikversion zeigen wird. Das Konzept ist dazu minimalistisch…

Geeno Bless

Geeno – Bless feat. Saule Todoporlacreme (prod. MindZ)

Geeno haut mit „Bless“ die mittlerweile sechste Video-Auskopplung von seinem Album „Soll ich der mo in die Fratz bumbe“ raus, das Anfang Januar releast wurde. Auf einen Beat von…

sinang snippet

Sinan-G – Free Sinan-G (Snippet) [Video]

Nachdem Sinan-G kürzlich das Video „Handschellen & Knast“ zusammen mit Blokkmonsta präsentierte, veröffentlicht er nun das Snippet von seinem Album kommenden „Free Sinan-G“ – ebenfalls in Videoform. Wer also den 26. Februar…

gzuz bonez 9mm

Gzuz & Bonez veröffentlichen Cover von „High und Hungrig 2“

Mehr als anderthalb Jahre nach dem Release von Gzuz‘ und Bonez‘ gemeinsamen Album „High und Hungrig“ steht zumindest schon das Artwork des Nachfolgers. Das Cover wurde heute auf…

capital-bra-uzi

Interview mit Capital über „Kuku Bra“

„Die sollen einfach wissen, dass ich da bin“. Capital dürfte dem einen oder anderen Rap-Fan mit seinen Auftritten bei „Rap am Mittwoch“ im Gedächtnis geblieben sein. Dass der…

esta disslike

EstA bei Disslike [Video]

EstA wagt sich auf den heißen Stuhl von Disslike, um sich gegen  ihn gerichteten Hatekommentaren zu stellen. Im Gegensatz zu EstAs Song- und Albumtiteln zeigen seine Hater weniger Kreativität beim…

Sektorwestbüdchengang-Dat Mixtape-Cover

Sektorwestbüdchengang – Dat Mixtape [Stream & Download]

Die Sektorwestbüdchengang hält nichts von Abmachungen: Statt wie angekündigt um 18 Uhr, gibt es „Dat Mixtape“ ab sofort zum kostenfreien Download auf der Homepage der Kölner. Allerdings nur…

Qriffin-Dope Pope-Cover

Qriffin – Dope Pope [Stream & Download]

Okay, wie erklärt man das? Qriffin aus dem Nugod-Camp hat ein Tape namens „Dope Pope“ veröffentlicht, auf dem er in 16 Songs Geschichten aus dem Vatikan und der heiligen Stadt…

Manuellsen Liebe ist Krieg

Manuellsen – Liebe ist Krieg (Akustik) [Video]

Manuellsen wartet nicht lang und veröffentlicht die nächste Akustikversion, die während der Promophase zu „MB3“ von 2014 entstand. Diesmal packt er sein Gesangstalent bei „Liebe ist Krieg“ voll…

dajuan album

Danju kündigt neues Album für April an

DaJuan , oder wie er sich nun nennt Danju , hat die 10.000 Follower bei Twitter erreicht. Dafür wissen wir nun, wann sein neues Album erscheint: Am 8….