RAP.DE MENU

Rheinkultur 2012 findet nicht statt

Die Veranstalter des beliebten Umsonst & Draußen-Festivals Rheinkultur haben auf ihrer Internetseite bekannt gegeben, dass nächstes Jahr keine solche Veranstaltung stattfinden wird. Die gute Nachricht an der schlechten ist: Rap ist daran nicht schuld.

Bei der diesjährigen Rheinkultur Anfang Juli kam es zu Ausschreitungen, nachdem ein Auftritt von Haftbefehl auf der HipHop-Bühne von den Veranstaltern wegen angeblicher Überfüllung abgesagt worden war (rap.de berichtete). Danach war bereits darüber spekuliert worden, ob es überhaupt noch mal eine Rheinkultur geben werde.

Doch diese Vorfälle scheinen in der Tat nicht der ausschlaggebende Grund für die Absage gewesen sein. Direkt werden die Ereignisse, in deren Verlauf Jugendliche die Bühne gestürmt und schwere Lautsprecherboxen ins Publikum geworfen hatten, gar nicht erwähnt. Etwas allgemein heißt es an einer Stelle lediglich: "Ein weiterer Grund für die Entscheidung sind die Folgen gesellschaftlicher Entwicklungen, die eine eintrittsfreie Veranstaltung heftiger zu spüren bekommt als andere. Der Anstieg an alkoholisierten und aggressiven Jugendlichen und deren Verhalten bei Anreise und auf dem Gelände stehen im krassen Gegensatz zu unserer Motivation und der Grundidee des Festivals. Auch wenn es sich dabei immer noch um eine kleine Minderheit unseres Publikums handelt und wir diese Erfahrung mit Jahrmärkten, Volksfesten, Sportveranstaltungen und dem Karneval teilen, sind wir nicht bereit, dies einfach hinzunehmen."
Ausdrücklich Bezug nehmen die Veranstalter hingegen auf ein anderes Ärgernis: "Da brauchte es sicherlich nicht auch noch die Brandstiftung, die in diesem Jahr in der Nacht vor der Veranstaltung stattgefunden hat und die in ihrer Sinnlosigkeit ihresgleichen sucht."

Vor allem werden aber organisatorische Begründungen ins Feld geführt. Zwar betont man ausdrücklich, nicht pleite zu sein, gibt aber zu, dass der finanzielle Unterbau des Festivals stets "fragil" gewesen sei. "Die Schere zwischen Risiko und getragener Verantwortung einerseits und dem persönlichen Resultat andererseits ging dabei allerdings Jahr für Jahr immer weiter auseinander."

Auch die aus Sicht der Veranstalter mangelnde Unterstützung seitens der Stadt Bonn für die Rheinkultur wird beklagt. "Darüber hinaus existiert eine kontinuierliche Ungleichbehandlung im Vergleich zu anderen in Bonn stattfindenden Großveranstaltungen. Seien dies nun Auflagen und Anforderungen, die bspw. den ÖPNV oder Lautstärkeemissionskontrolle betreffen, um nur einige zu nennen."
 
Und wieder ein Festival weniger in Deutschland. Schade eigentlich.

überblick 4.mai

Überblick 4. Mai: Fler, Megaloh, MC Smook, Ufo361, u.a.

Was war am heute, am 4. Mai, los im Rap-Game? Einiges. Wer nicht den Überblick verlieren will, kann in unserer Tagesübersicht checken, ob er etwas verpasst hat. Fler…

Farid bang blut

Farid Bang – Blut [Snippet]

Farid Bang veröffentlicht zu „Blut“ – seinem kommenden Album – das über 20-minütige Snippet. Falls du dir also noch unsicher bist, ob du dich auf das neue Farid…

Animus

Animus – Dreht sich (prod. PressPlay) [Video]

Animus haut fleißig die nächste Auskopplung seines Langspielers „Beastmode 2“ raus. Und der „Beastmode“ ist weiterhin aktiviert. Bei „Dreht sich“ war wieder Press Play als Produzent am Start….

Mortel-Wesh-Cover

Mortel – Wesh [Review]

Mortel ist ein talentierter Rapper, so viel vorneweg. Er besitzt eine prägnante Stimme, hat ein Gehör für Ästhetik und machte dieses Trap-Ding schon eine ganze Weile länger als manch anderer…

Dltlly logo mayhem

DLTLLY mit MAYhem-Special am 15. Mai im Lido Berlin

Am 15. Mai haben die Jungs und Mädels von Don’t let the Label label you etwas besonderes geplant: Neben einem verdammt starken Line-Up gibt es auch das ein oder…

King Eazy - Highlife

KinG Eazy veröffentlicht Tracklist von „HighLife“

KinG Eazy veröffentlicht die Tracklist seines Mixtapes „HighLife“ – jedoch ohne jegliche Featuregäste anzugeben. Es gab schon die drei Videoauskopplungen „Twerk“, „Ratatatatah“ und „Trap“. An letzteres arbeitete KinG…

marvingame_offiziell

Marvin Game veröffentlicht die Tracklist von „Hennessy & Autotune“

Marvin Game veröffentlicht die Tracklist seiner Ende Mai erscheinenden EP „Hennessy & Autotune“, die mit sieben Tracks und  Featuregästen aus der eigenen Immer Ready-Crew daher kommt. Mit dabei sind Robo, Holy…

domingovogel_waldothefunk

Waldo the Funk kündigt „Domingo Vogel“ für Juli an

Waldo the Funk verkündet das Releasedate seines kommenden Debütalbums „Domingo Vogel“ Stichtag des Langspielers ist der 1. Juli. Dazu wurde das Mitwirken namhafter Produzenten bekannt gegeben. Dexter, Enaka, Brenk…

Erabi-Tanz mit der Straße

Erabi – Tanz mit der Straße (prod. J.S Kuster) [Video]

Erabi tanzt mit der Straße und veröffentlicht das Video zum Titeltrack seiner jüngst erschienen EP. Für das düstere und energiegeladene Instrumental ist J.S Kuster von den Snowgoons verantwortlich….

Team Aventgarde Erwartung

Team Avantgarde – Erwartung (prod. DJ s.R.) [Video]

Das Team Avantgarde veröffentlicht mit „Erwartung“ das Video zum fast-Titelsong aus ihrem kommenden Album namens „Erwartungen“ und somit nach „Utopie“  auch den zweiten visuellen Vorgeschmack. Der Beat stammt von DJ…

MC Smook

MC Smook – Gebutterter Kolben (prod. Fay Guevara) [Video]

Wohlinformierte Rapfans und Twitter-User wussten schon seit einigen Wochen, dass MC Smook bald den Kolben reinbuttern wird . Nun ist es endlich soweit: der neue Track vom Glo…

Meilner - Mandarinenbaum

Meilner – Mandarinenbaum (prod. DRWN. X henneysee) [Video]

  Meilner veröffentlicht das Video „Mandarinenbaum“. Doch anstelle von Mandarinen hängen an seinem Baum Uludağ-Dosen. Auf einem BoomBap Beat von DRWN. X henneysee kickt das Hanuschplatzflow-Mitglied in souveräner Vortragsweise seine Parts….