Connect

NEWS

01.12.2011

Bass Sultan Hengzt über neue Alben

Und Farid Bang muss Cover ändern

2011 war ein Jahr voller starker Releases. Aber auch 2012 wirft jetzt schon große Schatten voraus.

So hat zum Beispiel Bass Sultan Hengzt, legendäre Berliner Schnauze und seit einiger Zeit auf neuen musikalischen Pfaden unterwegs, den baldigen Release eines neuen Albums angekündigt. Via Facebook verkündete er: "Da es bald soweit ist und mein Album vor der Tür steht, hier paar Informationen diesbezüglich."

Im weiteren erklärte er, seine Releases in Zukunft in zwei Kategorien aufzuteilen: "Harte Songs" und "relativ normale Songs". "Ich werde in Zukunft "Harte" Songs und relativ "Normale" auf 2 Alben teilen. Da meine "harten" Songs immer indiziert werden, habe ich kein Bock, dass meine "normalen" darunter leiden", so Hengzt weiter.

Zuerst soll es anscheinend die harten Songs geben, das Album, das kurz vor der Veröffentlichung steht, ist offenbar "Zahltag 2.0", der Nachfolger des ersten "Zahltag"-Teils also, der nach einigen Irren und Wirren 2009 schließlich doch erschienen war - und indiziert wurde. "Die "harten" werden auf einer limitierten CD (Zahltag 2.0) erscheinen, so dass die BPjM (Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien - Anm. d. Red.) sie getrost indizieren kann." Ein genaues Releasedate war noch nicht zu erfahren.

Auch ein anderer Rapper plant demnächst ein paar Songs zu releasen, die eher unter die Kategorie hart fallen dürften. Die Rede ist von niemand anderem als dem Düsseldorfer Farid Bang. "Der letzte Tag meines Lebens" soll es heißen und Ende Januar erscheinen (rap.de berichtete).
Sein ursprünglich dafür vorgesehenes Cover, auf dem Comicfiguren, die fatale Ähnlichkeiten mit den Berliner Rappern Sido, Alpa Gun und Kool Savas aufwiesen, musste er allerdings nun auf juristischen Druck hin zurückziehen. Das gab Farid via Facebook bekannt. "Habe ne Unterlassungsklage von dem Anwalt eines Rappers bekommen wegen meinem Album Cover. Ich darf das alte Cover nicht mehr benutzen!"

Das neue Cover soll nun so aussehen:
 

Kommentare   

 
+1 #7 rap.de is schlecht 2011-12-02 00:00
und dan zeigen sie sogar nur die amazon edition von farid es gibt 2 cover°s geht auf 16bars.de
is sowieso besser und visa vie is aufjedenfall geiler als steiger
Zitieren
 
 
+1 #6 VALTON 2011-12-02 00:00
hahaha danke rap.de ihr habt mein kommentar zwar nicht gepostet aber dafür eure feherl hier verbessert von wegen "Letzte Tag meines Lebens"!!! Ich feiere euch !!!
Zitieren
 
 
+1 #5 DJ Desue 2011-12-01 00:00
Hallo rap.de
Ihr nennt euch doch rap.de, weil ihr im deutschrap-bizz so krass denn überblick habt. Also frag ich mich warum ihr den vierten kopf nicht erwähnt der auf Farids (altem) album cover zu sehen war ??!! Wenn ich es nicht wüsste, müsste ich jetzt danach googeln oder so ?!!! Weil ihr zu faul, oder was auch immer, seid, um vollständig auskunft zu geben ? DJ Desue is ja schliesslich kein unbekannter in der deutschrap-szen e. Ich wette wenn anstatt DJ Desue Justin Biber drauf gewesen wäre hättet ihr dessen namen fett gedruckt. Und ändert euer Layout mal. -.-
Zitieren
 
 
+1 #4 blah 2011-12-01 00:00
BEIDE cover sehen (bzw. sahen) übergeil aus.
Zitieren
 
 
+1 #3 Farid Urlaub 2011-12-01 00:00
der vierte ist DJ Desue oder was meint ihr ?!
Promo 4 free für Farid -> Eigentor :)
Zitieren
 
 
+1 #2 RePeteBeats 2011-12-01 00:00
Das alte Cover ist hier zu finden:
http://hiphopholic.de/farid-bang-der-letzte-tag-deines-lebens-cover/
Zitieren
 
 
+1 #1 RiGo-GroSS 2011-12-01 00:00
Bass Sultan Hengzt? ..ahh es gibt doch noch hammer Rapper ;) ..und weiß jemand ob man farid's ursprüngliches Cover irgendwo im inet anschaun kann?
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

mehr zum Thema

Ein Fan werden

Newsletter

Was Rap angeht - immer auf dem laufenden bleiben. Melde dich für den rap.de-Newsletter an.