RAP.DE MENU

Kollegah-Konzert: Erneut Ärger

Letzte Woche hatte sich die Stadt Bielefeld als heißes Pflaster für Rap-Konzerte erwiesen. Die örtliche Autonome Antifa sowie weitere Gruppen aus dem linken Spektrum hatten gegen Konzerte von Kollegah sowie Trailerpark protestiert und deren Absage verlangt (rap.de berichtete). Mit dem zweifelhaften Erfolg, dass die beiden Auftritte verlegt, aber nicht abgesagt wurden, im Falle Kollegahs in einer größere Location, da die ursprünglich angedachte restlos ausverkauft war.

Nun regt sich neuer Widerstand, wieder gegen ein Kollegah-Konzert, dieses Mal in Bremen. Laut der Tageszeitung taz fordern die DGB-Jugend, die Landesgleichstellungsstelle und eine Initiative aus der Queer-Szene, den Auftritt abgzusagen. In einem offenen Biref an den Veranstalter schreiben sie, das geplante Konzert sei eine "zutiefst menschenverachtende Veranstaltung". Kollegahs Texte werden als "abscheulich" bezeichnet und weiter behauptet, dass in ihnen "Frauen und nicht heterosexuell Orientierte bis zum tiefsten denkbaren Niveau degradiert und beleidigt werden".

Der Club Modernes, in dem der Auftritt geplant ist, reagierte mit einer Erklärung auf seiner Webseite. Man habe Kollegah zu einer Stellungnahme aufgefordert, nach Erhalt dieser werde man entscheiden, ob das Konzert stattfinden könne oder nicht. Desweiteren wird darauf verwiesen, dass Kollegahs Texte im Kontext des Battle-Rap zu verstehen seien. "Auch wenn sich uns bei solchen Texten die Haare sträuben, sind sie in der Szene üblich und werden nicht als Aufforderung zu Gewalt gegen Frauen, Homosexuelle etc. verstanden."

Das aber spielt für die Initiatoren des Protests, das Mädchenhaus MKH, keine Rolle. "Beleidigungen bleiben Beleidigungen" so dessen Leiterin Roberta Mendenez. Es sei völlig egal, wer genau der Adressat der schwulen- und frauenfeindlichen Sprachbilder sei.

Der Bochumer Soziologe Martin Seeliger ruft hingegen zu einem gelasseneren Umgang mit provokanten Texten auf. Die Herabwürdigung von Minderheiten sei ein kalkulierter Tabubruch. "Jugendliche sind medienkompetenter, als man denkt. Die glauben nicht, dass Kollegah auch vergewaltigt, nur weil er davon rappt", erklärte er der taz.

Marvin Game

Marvin Game – Tunichso (prod. Morten) [Video]

Marvin Game haut mit „Tunichso“ die erste visuelle Anspielstation seiner kommenden EP „Hennessy & Autotune“ raus. Der Track wurde wie die gesamte EP von Morten produziert. Laut itunes…

albert-parisien

Albert Parisien – Prom King Never Sober (prod. PaSt) [Videopremiere]

Cosmo Gang-Member Albert Parisien ist nicht nur der unumstrittene „Prom King“, sondern auch „Never Sober“. Das stellt er mit diesem witzigen, sehr nice gezeichneten Comic-Video klar unter Beweis. Wir…

King Orgasmus One

Orgi69 feat Bex – Real Life / X Drive [Video]

King Orgasmus One aka Orgi69 droppt am Herrentag ein Visual, gekoppelt mit einer frohen Kunde, die da heißt: das „Fuck You Mixtape #3“ ist unterwegs. Der neue Song…

Raf Camora Schaufenster

Raf Camora – Schaufenster (Dr. Bootleg Remix) [Audio]

Dr. Bootleg knüpft sich Raf Camora vor. Diesmal nimmt sich das Remixgenie dem Übertrack „Schaufenster“ an, welcher Mitte April auf Rafs neuem Langspieler „Ghøst“ erschien und so in…

herrentag

Fünf Suff-Tracks für den Herrentag

Für die Einen ein christlicher Feiertag, für die Anderen ein 24 Stunden langer Anlass zum exzessiven Alkoholgenuss: Herrentag. Wir haben euch für eure Bollerwagen-Touren oder Biergarten-Exzesse die optimale…

the-game3

The Game Feat. Sonyae – Mama [Audio]

Vor wenigen Tagen verstarb 2Pacs Mutter, dazu ist kommenden Sonntag Muttertag. Anlass genug für The Game eine Huldigung an die Mütter dieser Welt und natürlich an die Seine…

ÉSMaticx

ÉSMaticx – Alles so egal (prod. Lucry) [Video]

ÉSMaticx veröffentlicht ihre zweite visuelle Auskopplung aus dem kommenden Albumdebüt „Rot“. Der neuste Track „Alles so egal“ ist somit nach „Chin Chin“ insgesamt der dritte Vorgeschmack den wir…

frauenarzt-blaulicht

Frauenarzt – Blaulicht (prod. Hell Yes) [Video]

Frauenarzt lässt es mit „Blaulicht“ noch mal ordentlich krachen zum Herrentag – morgen erscheint sein neues Album „Mutterficker„. Du hast lange genug gewartet, dass der selbsternannte Gynäkologe wieder…

überblick 4.mai

Überblick 4. Mai: Fler, Megaloh, MC Smook, Ufo361, u.a.

Was war am heute, am 4. Mai, los im Rap-Game? Einiges. Wer nicht den Überblick verlieren will, kann in unserer Tagesübersicht checken, ob er etwas verpasst hat. Fler…

Farid bang blut

Farid Bang – Blut [Snippet]

Farid Bang veröffentlicht zu „Blut“ – seinem kommenden Album – das über 20-minütige Snippet. Falls du dir also noch unsicher bist, ob du dich auf das neue Farid…

Animus

Animus – Dreht sich (prod. PressPlay) [Video]

Animus haut fleißig die nächste Auskopplung seines Langspielers „Beastmode 2“ raus. Und der „Beastmode“ ist weiterhin aktiviert. Bei „Dreht sich“ war wieder Press Play als Produzent am Start….

Mortel-Wesh-Cover

Mortel – Wesh [Review]

Mortel ist ein talentierter Rapper, so viel vorneweg. Er besitzt eine prägnante Stimme, hat ein Gehör für Ästhetik und machte dieses Trap-Ding schon eine ganze Weile länger als manch anderer…