RAP.DE MENU

Prinz Pi sagt „Hallo Musik“

Heute erscheint, mit einer Woche Verspätung, das Akustikalbum "Hallo Musik" von Prinz Pi. Anlässlich dessen traf rap.de sich mit dem Prinzen, standesgemäß bei Sushi und, äh, Apfelschorle in Kreuzberg.

Dabei erklärte Pi, dass er durchaus zufrieden auf das zuende gehende Jahr 2011 zurückblickt. "Es war auf jeden Fall mein mit Abstand erfolgreichstes Album. Jetzt sind wir in einer ganz kleinen Struktur, aber irgendwie macht es jetzt unheimlich viel Spaß. Und es ist so erfolgreich wie noch nie." Mit seinem Album "Rebell ohne Grund" war Pi als erster einer ganzen Riege deutscher Rapper der Einstieg in die Top 10 gelungen, was er allerdings mit einem lakonischen Grinsen und dem Hinweis "Kunststück – ich habe ja auch als erster releast" bescheiden quittiert.

Mit dem Titel seines Akustikalbum "Hallo Musik" greift Pi die letzten Worte des "Rebell ohne Grund"-Albums ("Tschüss, deutscher Rap – hallo Musik") auf. Eine generelle Absage an Rap als solchen sei das Album aber keineswegs. "Ich möchte einfach nicht mehr in diese Rap-Schublade gesteckt werden. Ich habe aber nichts dagegen, wenn die Leute sagen, dass ich Rap mache und nicht singe, denn das mache ich ja auch. Das ist mein Metier. Meine Ausdrucksform."

Auch das bevorstehende Jahr 2012 sieht Pi im milden Licht hoffnungsfroher Erwartung. 2011 habe viel frischen Wind in die deutsche Rapszene gebracht, und: "Ich denke, dass sich dieser Trend fortsetzt und weiterentwickelt. Es gab ja mal eine Zeit, da gab es Bands wie Fettes Brot. Die waren eine Konsensband. Die fand jeder cool, der nicht per se HipHop cool fand. Die fanden alle cool. Das war Mainstream. Auch bei Fünf Sterne Deluxe war das so. Ich glaube, was Kraftklub und Casper machen, nimmt eine ähnliche Entwicklung. HipHop-basierte Musik kommt wieder im Mainstream an."

Das war natürlich längst nicht alles, was Pi zu sagen, zu meinen und zu erzählen hatte. Das komplette Interview gibt es ab Montag – natürlich auf rap.de.

überblick 24.5

Überblick 24. Mai: Why SL Know Plug, Kanye West, Farid Bang, Jan Delay, u.a.

Was war am 24. Mai los im Rap-Game? Einiges. Wer nicht den Überblick verlieren will, kann in unserer Tagesübersicht checken, ob er etwas verpasst hat. BRKN – Auto…

absolute beginner2

Jan Delay verrät Titel des neuen Beginner-Albums

Vor ein paar Wochen überraschten die Beginner bereits mit einem Videostatement, in dem sie ihr neues Album ankündigten. Heute folgt in einem Tweet von Jan Delay auch der…

abrechnung doubletime

Skinnys Abrechnung #28: Doubletime

„Ich mach keine Doubletime, weil ich es nicht kann und besser lassen sollte“ – mit dieser Line gestand Private Paul sich Anno 2009 etwas ein, was sich viele Rapper, gerade…

Eminem

Kollegah feat. Eminem – Real Slim T.O.N.I (Furkan Abi-Remix)

Die Furkan Abi-Remixe stehen bekanntlich für großflächige US-Deutschrap-Mischungen. Diesmal wird der prägnante Beat von Eminems „Real Slim Shady“ unter die Vocals vom Boss der Bosse Kollegah gelegt. Genauer, von…

Farid Bang

Farid Bang – Immer noch ins Gesicht schauen (prod. Joznez & Johnny Illstrument)[Video]

Farid Bang koppelt das nächste Visual von „Blut“ aus. „Immer noch ins Gesicht schauen“ heißt die Anspielstation und kommt auf eine für Farid schon ungewöhnlich deepe Art und Weise…

Brown-Eyes White Boy - Rare Undso

Brown-Eyes White Boy – Rare Undso (prod. AyeSilver Beats) [Audio]

Brown-Eyes White Boy veröffentlicht die zweite Auskopplung seiner noch anstehenden EP „Vibes“ mit dem Titel „Rare Undso“. Im Track erklärt der gerade mal Zwölfjährige, wie total mühelos seine…

Why SL Know Plug - Goldrapper

Why SL Know Plug feat. Hustensaft Jüngling – Goldrapper [Video]

Why SL Know Plug und Hustensaft Jüngling veröffentlichen gemeinsam ein Video zum Track „Goldrapper“. Für diejenigen, die es noch nicht mitbekommen haben, die beiden Glo Up Dinero Gang-Rapper…

Teesy

Teesy feat. Cro – Jackpot [Video]

Teesy meldet sich mit „Jackpot“ zurück und macht damit unter anderem auf sein kommendes Album „Wünschdirwas“ aufmerksam. Das Chimperator-Signing kommt im Doppelpack mit Labelkollege Cro daher. Ach so, im…

Kanye West-Beattape-1997

Kanye West: Demo-Beattape von 1997 aufgetaucht [Stream]

Das Internet ist voller Schätze – eine Aussage, die sich auch mal wieder bewahrheitet. Denn auf Soundcloud ist ein 19 Jahre altes Beattape von keinem geringerem als Kanye West aufgetaucht….

BRKN Auto Akkustik

BRKN – Auto (Akustik) [Video]

BRKN setzt noch einen drauf und veröffentlicht die Akustikversion seines Songs „Auto“. Beim Singen begleitet sich der Berliner selbst am Klavier. Dass er so einige Instrumente beherrscht, bewies…

raf-camora-noah

RAF Camora veröffentlicht „Opera Camora“ Mixtape

Nachdem RAF Camora seine „Ghost in der Luft“ Tour nun abgeschlossen hat, gibt es noch ein kleines Schmankerl: Das „Opera Camora“ Mixtape, das bislang nur exklusiv auf der…

prezident rosa blume

Prezident – Rosa Blume (prod. Jay Baez) [Video]

Prezident wird für sein neues Album „Limbus“ nicht nur mit hervorragenden Kritiken, sondern auch mit einer „Rosa Blume“ belohnt. Beim neuen Video gibt er sich wie gewohnt kunstvoll und…

banner