Saad: Versöhnung mit Jan Delay?

Baba Saad hat kürzlich die Veröffentlichung alter Songs auf einem "Abgelehnt" betitelten Album angekündigt. Das gute Stück, auf dem Songs sein werden, die zwischen 2005 und 2009 entstanden sind, ist inzwischen vorbestellbar und hat auch schon ein Cover.

Im Gespräch mit rap.de erklärte Saad, dass ihn die alten Tracks für sein nächstes Projekt nachhaltig inspiriert hätten. "Das 'Abgelehnt'-Album hat mich inspiriert, mich wieder auf meine alten Stärken zu besinnen", erklärte er. Das Feeling von damals könne man durchaus in die heutige Zeit übertragen. "Das geht schon. Aber da muss ich mir ehrlich gesagt ein bisschen mehr Mühe geben als früher. Das gewisse Feeling muss man erst hinbekommen." Das nächste Album soll aber erst Ende nächsten Jahres erscheinen.

Baba Saad wäre aber nicht Baba Saad, wenn er nicht noch irgendeine Überraschung parat gehabt hätte. So kündigte der bekennende Werder-Bremen-Fan und Thomas-Schaaf-Kritiker an, sich mit einem anderen prominenten Unterstützer des grün-weißen Fußballvereins aussöhnen zu wollen. Die Rede ist von einem gewissen Hamburger Rapper. "Ich will mich gern mit Jan Delay vertragen", erklärte Saad in einer schönen Geste vorweihnachtlicher Versöhnlichkeit.

Die Planungen sind auch schon recht weit fortgeschritten, wie Saad weiter verriet. "Ich werde ihm beim nächsten Interview in Hamburg die Hand reichen – wenn er denn will." Der Grund seines Sinneswandels sei aber nicht nur die gemeinsame Vorliebe für die Weser-Kicker. "Ich habe ja mitbekommen, der ist Werder-Fan. Ganz ehrlich, der ist zwar auch Hamburger, aber der ist nicht so schwul wie Samy. Der hat auch coole Sachen, ich habe mir das mal angehört, der ist ganz cool. Der Jan Delay, der ist echt cool. Auch seine Aktion neulich, wo er gesagt hat, ladet ruhig runter, aber nur bei uns Gutverdienern. Das fand ich cool.

Solchen Leuten muss man auch Respekt zollen. Dem Jan reiche ich die Hand, der Jan ist cool. Da muss man von alten Äußerungen auch mal zurücktreten. Der Jan Delay, mein Freund. Friend on mind", grinste der Bremer. Anscheinend erfreut sich Jan Delay einer wachsenden Beliebtheit unter Straßenrrappern – erst gestern war bekannt geworden, dass auf dem neuen Haftbefehl-Album "Kanackis" ein Feature des Hamburgers sein soll – rap.de berichtete.

Das ganze Interview mit Saad, wo er weitere Details über "Abgelehnt" verrät und ankündigt, wann er sein ominöses neues Signing bekanntgibt und was er auf seiner "Ein Halunke auf Beute-Tour" so alles vorhat, folgt demnächst auf rap.de.

Money-Boy-rapde1

Interview mit Money Boy [rap.de-TV]

Zeiten ändern sich: Als wir Money Boy vor anderthalb Jahren zum ersten Mal zum Interview vor die Kamera baten, war der Wiener noch nicht wirklich ein fester Bestandteil…

eko-fresh-domplatten-massaker

Eko Fresh – Domplatten Massaker [Video]

Eko Fresh gibt als erster deutscher Rapper einen Kommentar zur Silvesternacht in Köln ab – und der fällt angenehm eindeutig aus. Eko verurteilt die sexuellen Übergriffe mit deutlichen…

Fler-Sentino-Unterwegs-Single

Fler feat. Sentino – Unterwegs (prod. Oster)

Da isser wieder: Sentino. Erster Part seit dem brandneuen Maskulin-Deal bei Fler, den die Öffentlichkeit zu hören bekommt. Er darf die erste Single von Flers neuem Album „Carlo…

us rap wekly 5

US-Rap Weekly #5: Mit Young Thug, Puff Daddy, Fetty Wap & A$AP Ferg

Unser Schwerpunkt liegt zwar auf der Berichterstattung über das Geschehen im deutschen Rapgame, allerdings wollen wir auch nicht ignorieren, was Übersee so passiert – daher hier unser US-Rap Wochenrückblick für…

Cover 5. Februar

Überblick 5. Februar: Nimo feat. Celo, Kurdo, Nazar, Manuellsen u.a.

Was war am 5. Februar los im Rap-Game? Einiges. Wer nicht den Überblick verlieren will, kann wie jeden Tag in unserer Tagesübersicht checken, ob er was verpasst hat….

jasko-gossenunikat

Jasko – Gossenunikat (prod. Joznez & Johnny Illstrument) [Video]

Vor ein paar Jahren wurden Majoe & Jasko, damals noch ausschließlich als Duo unterwegs, belächelt. Wenn heute Jasko nach einer gefühlten Ewigkeit mit seiner Solokarriere durchstartet, ist die…

mudi

Mudi – Züleyha (prod. The Royals) [Video]

Mudi veröffentlicht seine erste Videoauskopplung „Züleyha“ aus seinem kommenden Debüt Album „Hayat„, welches im April erscheinen soll. Der Track handelt von einer verflossenen Liebe, der Beat ist simpel melodisch…

kurdo-sheherezade1

Kurdo – Sherazade feat. Massari (prod. Zino Beatz) [Video]

Kurdo mit einem selten romantischen Moment: Der kurdische Emmertsgrunder berappt seine Traumfrau, die den Namen der berühmten Geschichtenerzählerin aus der arabischen Sagensammlung „1001 Nacht“ trägt, die, zum Tode…

Morten-Lex Lu-Vibes aus Berlin

Lex Lu & Morten – Vibes aus Berlin [Stream]

Der Berliner Produzent Morten dürfte mittlerweile auch einem breiteren Publikum bekannt sein: Nach Produktionen für seinen Bruder Marvin Game, Mauli und Zugezogen Maskulin ist der Moabiter im gehobenen…

nazar-konzert-ansage

Nazar gibt Titel seines neuen Albums bekannt

Nazar arbeitet derzeit an seinem neuen Album – das gab er vor kurzem bekannt. Nun gibt er den Titel des neuen Werks bekannt. Demnach wird es „Irreversibel“ (unumkehrbar)…

capital-bra-uzi

Capital feat. King Khalil – Kuku Habibi (prod. Hijackers) [Video]

Capital veröffentlicht mit „Kuku Habibi“ ein weiteres Video aus seinem kommenden Album „Kuku Bra„. Als Featuregast tritt King Khalil in Erscheinung. Produziert wurde der Track von den Hijackers….

MC Smook Rap-Ist Alina

MC Smook – Rap-Ist Alina (prod. Young Flüchtling) [Video]

MC Smook veröffentlicht heute das Video zu dem Song „Rap-Ist Alina“ . Die Hymne auf die „fruchtige“ Rap-Ist Redakteurin wurde von Young Flüchtling produziert und ist auf dem…