Connect

NEWS

16.12.2011 Autor: Redaktion

Neues vom Xatar-Prozess

Und noch ein Geständnis

Es gibt mal wieder neues vom Goldraub-Prozess, der sich nun bereits seit mehreren Monaten hinzieht (rap.de berichtete hier, hier und hier).

Hatte letztens noch ein Geständnis des Angeklagten Xatar, dessen Wahrheitsgehalt von der Staatsanwaltschaft in Zweifel gezogen wurde, Anlass zu allerlei Spekulationen um den tatsächlichen Tathergang gegeben, hat nun auch der Rapper Sami H., der noch vor einer Woche jegliche Beteiligung abgestritten hatte, gestanden, bei dem Überfall "anwesend" gewesen zu sein.
Damit ist er der vierte Angeklagte, der seine Beteiligung an der Tat eingeräumt hat. Ein fünfter möchte sich bisher nicht zu den Vorwürfen äußern, gegen einen sechsten Angeklagten wiederum wird seperat ermittelt.

Dem schweigsamen Angeklagten bzw. seinen Anwälten werfen die Verteidiger der übrigen Angeklagten und die Staatsanwältin eine "Verschleppungsabsicht" vor. Mit zahlreichen Anträgen hatten sie dafür gesorgt, dass die Beweisaufnahme immer noch nicht abgeschlossen ist.

Der Überfall hat sich vor fast genau zwei Jahren, am 15. Dezember 2009 in der Nähe von Ludwigsburg ereignet. Als Polizisten verkleidet hatten mehrere Männer einen Goldtransporter ausgeraubt und dabei Edelmetall in einem geschätzten Wet von 1,7 Mio Euro erbeutet.

Kommentare   

 
-1 #8 benamuzzz 2011-12-21 00:00
wenn ich groß bin will ich auch so werden lo. nur ohne knast und so. aber gold ist voll teuer. voll schlau viel gold zu klauen. ist xatar jetzt rapgansta oder gangstarapper? irgendwie ist er in beiden berufen nicht oberes drittel. immerhin voll viele lyrics jetzt. die schreiben sich im knast eh wie von alleine, lo.
Zitieren
 
 
-4 #7 Stefan 2011-12-18 00:00
Xatar und dieser Sami H. sind Homo Homies?
Zitieren
 
 
-1 #6 big boss 2011-12-18 00:00
wo ist den sein geständniss ein bitchmove? er belastet keinen damit ausser sich selbst was wiederum zu einem milderen urteil führen kann!!!!
Zitieren
 
 
0 #5 Jonny818 2011-12-17 00:00
Anwesend bedeutet hier nix anderes als beteiligt du Insida...
Zitieren
 
 
0 #4 klao 2011-12-17 00:00
ihr idioten sami sagt nur das er anwesend war was hat das mit snitch zutun ihr lappen..kleine internetgangsta hier tun einen auf schlau was für azzlacks und streetcredibili ty? das sind lappen halbes hemd abdi.
Zitieren
 
 
-1 #3 Jonny818 2011-12-17 00:00
Fresse Stefan Xatar is mein bira...und Sami ne snitch oh oh das wird nix mehr mit Rap Karriere kennst doch §31 hast sogar mitgespielt im Video du Homo...die biras werden dich jagen snitch...Xatar sorry ab in Knast aber wenn du rauskommt so in 3 Jahren hast du umso mehr street credibility kannst du gleich feature mit azzlacks machen wenns die bis dahin noch gibt lol
Zitieren
 
 
-1 #2 XatarGefickt 2011-12-16 00:00
Haha das Geständnis war so ein peinlicher Bitchmove von Xatar.. lächerlich, wenn man seine Tracks kennt.
Zitieren
 
 
-2 #1 Hip Stefan 2011-12-16 00:00
Ist das nicht so ein Ganster-Rapper? ? Warum gebt ihr Kriminellen hier eine Plattform?? Der hat ja auch garkeine Haare mehr :( Cro & Gerard 4ever!
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ein Fan werden

Newsletter

Was Rap angeht - immer auf dem laufenden bleiben. Melde dich für den rap.de-Newsletter an.