Connect

NEWS

03.01.2012 Autor: Oliver Marquart

Xatar verurteilt

Bonner muss acht Jahre hinter Gitter

Der Prozess gegen Xatar und seine Mitangeklagten, der sich lange eher schleppend dahinzog, ist gestern zuende gegangen. Xatar erhielt für seine Beteiligung an einem Überfall auf einen Goldtransporter im Dezember 2009 eine achtjährige Haftstrafe. Die Beute im geschätzten Wert von 1,7 Millionen Euro bleibt aber verschwunden.

Das Landesgericht Stuttgart wertete Geständnis und Sinneswandel von Xatar als strafmildernd, stellte aber fest, die Tat weise auf ein erhebliches Maß an krimineller Energie hin, auch wenn die Täuschung und nicht Gewalt bei der Durchführung im Vordergrund gestanden hätten - Xatar und seine Mitangeklagten hatten sich als Zollbeamte verkleidet, um den Transporter zu stoppen.

Die vier Angeklagten hatten vor der Urteilsverkündung um Verzeihung gebeten und beteuert, sie haben niemandem schaden wollen. Xatar wird außerdem mit den Worten zitiert: "Ich bereue die Tat zutiefst."

rap.de hat über den Überfall sowie den Prozess stets ausführlich berichtet, eine Chronik der Ereignisse findest du hier:

Alibis, Gerüchte und Index (Februar 2010)

Kopfgeld auf Xatar ausgesetzt (März 2010)

Anklage gegen Rapper noch nicht erhoben
(Juli 2010)

Xatar "jammert" vor Gericht (Oktober 2010)

2. Prozesstag im Fall Xatar
(November 2010)

3. Verhandlungstag (November 2010)

4. Verhandlungstag (Januar 2011)

Der Fall Xatar (Januar 2011)

Xatar vor Gericht (Mai 2011)

Xatar gesteht Goldraub (Mai 2011)

Xatar-Geständnis frei erfunden?
(Mai 2011)

Neue Geständnisse im Xatar-Prozess (Mai 2011)

Personalerweiterung im Fall Xatar? (Mai 2011)

Wurde Xatar gefoltert? (Juni 2011)

Neues vom Xatar-Prozess (Dezember 2011)

Kommentare   

 
+2 #20 FREE XATAR SURIA 2013-01-13 01:03
xatar ist der coolste man
Zitieren
 
 
+2 #19 FREE XATAR SURIA 2013-01-13 01:02
Xatar ist ein echter Ganster und alle die das so nicht sehen sind huans xD
Zitieren
 
 
0 #18 KK iF 2012-11-16 00:58
erlich ich lese fast täglich bei rap.de und ich seh nichts auser hate nur hate wer seit ihr denn alter ??? xatar kann nicht rappen gut is geschmackssache was er macht aber was habt ihr geschafft wer seit ihr überhaubt das ihr mit reden könnt nur ein paar möchtegern hadset keller mcs die meinen nur weil sie sätze gerappt haben können sie in der szene mit reden oda noch besser was erhofft ihr euch durch sinnlose kommis unter sonem beitrag ? richtige knechte ich hatte selbst ein interview bei rap.de und es wa genau da selbe hate hier hate da aber was mir aufgefallen is es is nicht nur bei mir so es is bei jeden künstler ihr seit hier nur um zu haten ihr abgefucken ahnugslosen internet g´s wann traut sich einer von euch ma den künstlern es ins gesicht zu sagen was ihr hier schreibt keiner weil ihr abgefuckte hate pussys seid ich gib ein fick auf rap de und auf diese hier sind keine erlichen rap fans geht lieber verga den fettsack hören man man hurensöhne aller
Zitieren
 
 
0 #17 Achtung21 2012-08-14 14:24
Free Xatar
Zitieren
 
 
+1 #16 hasan 2012-03-23 00:00
beste xatar baba ich vermiss dich
Zitieren
 
 
-2 #15 NCAA 2011-12-27 00:00
hoffe er kratzt im knast durchn stress ab
Zitieren
 
 
-1 #14 Zensur? 2011-12-26 00:00
wie viel hat "rap".de von xatars anteil bekommen?
oder berichtet ihr wirklich gerne über sowas unwichtiges?
Das platformen wie ihr es seit, so fahrlässig mit ihrer verantwortung umgehen ist nicht zu entschuldigen.

R.I.P Rap.de
Zitieren
 
 
+1 #13 AliAusBali 2011-12-25 00:00
endlich wird son opfer hinter schloss und riegel gebracht als nächstes haftbefehl bitte
--------- --------------- --------------- ---

Xatar war zwar kein MC, aber zumindest ein richtiger Verbrecher. Saftbefehl ist nur ne arme Wurst dessen Straftaten höchstens Fahrraddiebstah l und "Auf Omas Wasserbomben werfen" sind. Den werden wir so schnell so leider nicht los, auch wenn er natürlich ebenfalls kein MC ist.
Zitieren
 
 
0 #12 kks boss rapper battle euch am fourtracker 2011-12-24 00:00
endlich wird son opfer hinter schloss und riegel gebracht
als nächstes haftbefehl bitte
Zitieren
 
 
+1 #11 ahmet meier 2011-12-24 00:00
zuerst einmal- "xatar" und seine "jungs" konnten nicht rappen, das ganze wurde von der rapwelt kein bisschen ernstgenommen,d ie hatten nur paar "fans" aus ihren kanakkreisen. nur die beats warn ganz ok. da d,e "musikkarriere" von dem herrn xatar niemals gut lief, entschied sich der gute herr also dafür,mal so richtig geld zu machen. die quittung hat er ja bekommen,und ich wette nach seiner haftentlassung wird die staatsgewalt ein gutes auge auf ihn haben,und die beute-sofern sie dann noch da ist,wird er nicht so leicht zu geld machen und ausgeben können. und an die ganzen beschraenkten asis-die "free xatar" schreiben: ihr seid dumm und asozial.
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ein Fan werden

Newsletter

Was Rap angeht - immer auf dem laufenden bleiben. Melde dich für den rap.de-Newsletter an.