Connect

NEWS

12.11.2012 Autor: Redaktion

Linksjugend verklagt Xavas

"Keine Bühne für Homophobie und Gewalt"

Der Hidden Track auf dem Xavas-Album von Xavier Naidoo und Kool Savas wusste es, die HipHop-Nation zu spalten. Während die einen krude Verschwörungstheorien und mangelnde Differenzierung bemängelten (u.a. auch in der rap.de-Review zu "Gespaltene Persönlichkeit ") fanden sich andere Stimmen, die den Track für mutig und sinnvoll halten.

Die Linksjugend, Jugendorganisation der Partei Die Linke, hat nun sogar Strananzeige gegen Naidoo und Savas wegen des umstrittenen Songs gestellt. Josi Michalke, Sprecherin der Linksjugend, bezieht sich vor allem auf die einleitenden Zeilen von Xavier Naidoo (Zitat: "Warum liebst du keine Möse?") und erklärt: "Dieser Song transportiert Menschenfeindlichkeit, Gewaltverherrlichung und Homophobie. Hier werden auf haarsträubende Art und Weise satanistische Rituale mit Kindesmissbrauch mit Pädophilie mit Homosexualität gleichgesetzt." Darüberhinaus stachele der Song zu Gewalt und Selbstjustiz an.

Der Song sei ein "Angriff auf die Menschenwürde und eine Verherrlichung von Gewalt", so die Sprecherin weiter, "der auch durch die Kunstfreiheit nicht mehr gedeckt ist."

Man habe aufgrund des Anfangsverdacht wegen eines Aufrufs zur schweren Körperverletzung und zum Totschlag und wegen Volksverhetzung gegen Xavier Naidoo und Kool Savas Strafanzeige bei den Staatsanwaltschaften Berlin, Mannheim und Hannover gestellt. Die Anzeige richte sich außerdem auch gegen die Tonpool Medien GmbH, die das Album vertreibt, sowie gegen die Plattenfirmen Naidoo Records und Essah Entertainment.

Einen Kommentar von rap.de-Chef Oliver Marquart zu der Klage gegen Xavas findet sich hier.

 

Kommentare   

 
-1 #32 Der poster des todes 2013-01-14 23:14
Die haben doch nix gegen schwule...die sind doch selber schwul dachte ich immer....

Was machen eigentlich nazis bei rap.de? Na an dieser musik verwundert mich langsam immer weniger... Ich geh jetzt funk hoeren hauta rein...
Zitieren
 
 
0 #31 Der poster des todes 2013-01-14 22:52
zitiere maike:
also ich bin weder links noch rechts!Trotzdem rate ich dir hoehndoe eine anzeige gegen linkeratte wegen beleidigung zu machen!
Damit wir mal den Spieß umdrehen!
Freundliche Grüsse


Auch ich bin weder links noch rechts. Auch ich rate dir, maike, bitte zukuenftig dein maul zu halten, denn sonst gibts von mir ne anzeige wegen maul nich halten koennen!
freundliche scheiss gruesse
Zitieren
 
 
0 #30 Der poster des todes 2013-01-14 22:47
zitiere Swizzstyler:
Dieses Lied hat nichts mit gewaltverherrlichung oder aufruf zum Totschlag zu tun. Es sollte wohl eher zum nachdenken anregen. Diese Dinge geschehen wirklich!! Nur will das niemand hören und die Medien verschweigen solche Sachen absichtlich. Und was ist dann mit dem Track Abschiedsfluss? Aufruf zu terroristischen Anschläge gegen Amerika? Zudem ist es genau dass was Rap gross gemacht hat. Sozialkritik! Meiner Meinung nach dürfte es viel mehr Künstler geben die sich mit solchen Themen befassen anstatt nur über Bitches Cash Koks und Partys zu rappen. Ich kann diese Vorwürfe nicht nachvollziehen. An dieser Stelle Probs an Xavas aus der Schwiiz.


Ja, sehr tolle sozialkritik ist das...tu mir doch bitte einen gefallen und halte zukuenftig bei diskussionen deine fresse, ok? Dankeschoen...
Zitieren
 
 
0 #29 linkeratte 2013-01-10 01:03
davon abgesehen ist das hier das rap.de forum und der raue umgangston ist hier, wie auch zB auf youtube oder anderen rap-plattformen , usus. außerdem wem meinst du eigentlich mit "wir" beim spiess umdrehen? ich dachte du wärst angeblich "unpolitisch"? wohl doch nicht so ganz frau kameradin?
Zitieren
 
 
0 #28 linkeratte 2013-01-09 18:04
liebe maike, der freundliche, scheinbar politisch rechts-gesinnte , user handoe aka. johndoe, hat mich ebenfalls hier im forum sowohl beleidigt als auch mir gedroht. ausserdem hat dieser user mit diesem spass hier angefangen... abgesehen davon wirst du schnell merken das a) solche anzeigen (beleidigung) vor keinem gericht substanz besitzen und b) das man persönliche konflikte weder vor gericht lösen noch verhandeln sollte. und ich rate dir maike, dich einmal ausreichend mit dem recht auf freie meinung sowie deren äußerung (artikel 5 GG) schleunigst vertraut zu machen, bevor du hier dein soziales engagement für rechtsradikale und deren abscheuliche ideologie, wiederentdeckst....
ps. würde mein comment irgendeinen strafbestand erfüllen hätte die forumadministra tion diesen gelöscht oder garnicht erst zugelassen... soviel dazu
Zitieren
 
 
0 #27 maike 2013-01-08 21:48
also ich bin weder links noch rechts!Trotzdem rate ich dir hoehndoe eine anzeige gegen linkeratte wegen beleidigung zu machen!
Damit wir mal den Spieß umdrehen!
Freundliche Grüsse
Zitieren
 
 
-2 #26 linkeratte 2012-12-29 11:19
10 934 rechtsmotiviert e straftaten im jahr 2011
4787 linksmotivierte straftaten im jahr 2011... quelle verfassungsschutzbericht...
du bist halt einfach nur ein trottel, der alles glaubt, was von verwirrten rechten dumpfbacken in irgendwelchen foren verfasst wird.... naja...
1990-2011 - 182 todesopfer rechter gewalt...
und auch das ist realität:
http://www.taz.de/!60526/
naja liegt ja nicht in der natur, eines strammen, von untertanengeist getragenen, zugesoffenen und peinlich stolzen TOYtschen, quellen zu überprüfen... naja...
Zitieren
 
 
0 #25 linkeratte 2012-12-29 10:53
hast du dir dieses dumpf-gelabere von linken "straftätern" auf der seite von pro deutschland oder von der npd abgeschaut? es ändert aber alles nichts an der tatsache dass schwere verbrechen, und da vorallem kapitalverbrech en, von solchen asozialen abschaum wie dir und deinen "kameraden" begangen werden (die btw. in stalingrad keine 5 minuten überlebt hätten) und das weder du noch deine kameraden noch deine inzestöse präkariatsfamil ie, irgendetwas zu schland oder europa beigetragen haben, ausser ihr hartz-4 geld, pennermässig zu versaufen und dumm im internet zu labern... davon abgesehen, bin ich, im gegensatz zu dir jugendlichen ossi-schwachkop f, erwachsen und dir nicht nur bildungs-techni sch und intellektuell überlegen sondern vermutlich auch physisch, du internetglatze. ...
Zitieren
 
 
-7 #24 johndoe 2012-12-28 23:52
wenn ihr fakten über die linken haben wollt geht auf die bka oder die bundesamtfürver fassungsschutz seiten .da seht IHR ALLE DASS die linken mehr straftaten begangen haben als alle rechten parteien zusammen
Zitieren
 
 
-7 #23 johndoe 2012-12-28 23:31
zitiere linkeratte:
@johnnpd
willst du mich da etwa bedrohen ronny? funktioniert das, mit dem einschüchtern, wohl in deiner depressiven plattenbausiedlung irgendwo im osten? du weisst auch das wesentlich mehr schwerwiegende straftaten und kapitalverbrechen (mord, totschlag und köperverletzung mit todesfolge) von solchen ungebildeten und zugesoffenen, asozial-arbeitsscheuem, abschaum wie dir begangen werden, als von der gesamten linken bzw. deinem drittliebsten feindbild,nach den arbeitenden migranten (die dich alkoholikerabschaum mitfinanzieren dürfen) und den juden?
naja wie gesagt, solche präkariats-sprösslinge wie du, die auch wirklich nichts zum "vaterland" beigetragen haben, ausser eben diesen auf der tasche zu liegen, haben ja nichts anderes zum "stolz haben" ausser `schland.


lieber ali schau dir die bfv statistik an ..es werden mehr straftaten vorallem gewaltstraftate n durch linke als durch rechte begangenen ..

quelle bfv und bka !
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

mehr zum Thema

Ein Fan werden

Newsletter

Was Rap angeht - immer auf dem laufenden bleiben. Melde dich für den rap.de-Newsletter an.