RAP.DE MENU

Taktloss: Missverstanden von der Kunstakademie

Taktloss, bekannt für seine speziellen, ja geradezu skurrilen, Auftritte und im Grunde der Prototyp des größtenteils missverstandenen Künstlers, wurde im November für einen Vortrag an der Düsseldorfer Kunstakademie eingeladen und streitet sich nun mit der Akademie über das vereinbarte Fahrgeld. Jene weigert sich nämlich entgegen einer bestehenden Vereinbarung, dieses an den Exzentriker auszuzahlen.

Laut eigener Schilderung bei Facebook hielt er dort einen Vortrag, das Thema habe er selbst bestimmen dürfen. Und so wählte er, was jeder Künstler der Postmoderne, der etwas auf sich hält, wählt: Ohne Titel.

Was dann geschah, klingt eher nach einem Experiment oder einer (Achtung, Allgemeinplatz) Performance als nach einem Vortrag. Zuerst ließ er den gesamten Hörsaal räumen, um ungestört seine Vorbereitungen zu treffen, die darin bestanden, die Jalousien herunterzulassen und den Raum bis auf wenige Lampen abzudunkeln. Dann wählte er eine Person aus, die er in den Saal hineinließ, ihr einen Platz zuwies und sich ihr gegenübersetzte um sie stillschweigend für gute 20 Minuten anzustarren, während die wartende Meute vor der Tür zunehmend unruhig wurde und nur von den vorher angeforderten Türstehern davon abgehalten wurde, den Saal zu betreten. Als nach diesen etwa 20 Minuten sein Gegenüber zuckte, brach er seine Aktion ab, ließ auch die anderen Studenten in den Raum und erhellte wieder den Raum. Danach folgte allerdings: nichts, außer seiner Abreise.

Taktloss selbst resümiert seinen Vortrag wie folgt: „Ich fands interessant/spannend. Die Kontraste… im Hörsaal /// vor der Tür. etc. wie die anderen es aus ihrer Perspektive wahrgenommen haben kann ich nur vermuten.

Das jedoch sahen die Verantwortlichen der Akademie wohl anders. Ihrer Meinung nach habe kein Vortrag stattgefunden und so entschieden sie sich dagegen für die entstandenen Reisekosten aufzukommen. Taktloss, ein bekennender Freund der harten Währung, zeigt sich darüber empört. „Zeugnis für die Kunstakademie Düsseldorf (an der sich schon leute wie Joseph Beuys, Heinz Mack, Otto Piene und Gerhard Richter ausgetobt haben)… !?!!!

Taktloss‚ gesamte Schilderung findet sich hier.

 

farid-bang-blut-cover

Farid Bang – Blut [Review]

Das Phänomen Farid Bang ist bereits hinreichend beschrieben worden. Vom belächelten Außenseiter zum stilprägenden Gangsta-Rapper – ein Aufstieg, wie er steiler kaum sein konnte. Warum genau die Mischung…

Haftbefehl-Xatar-Coup-Der Holland Job

Xatar & Haftbefehl: Produzenten und Tracklist / Kurzfilm zum Album

Heute Morgen gab es große Neuigkeiten: Haftbefehl und Xatar nennen sich als Duo „Coup“ und veröffentlichen ihr Album „Der Holland Job“ am 29. Juli. Nun sind auch die…

gzuz und bonez mc-high und hungrig2

Gzuz & Bonez MC – High & Hungrig 2 [Review]

Als Gzuz und Bonez vor zwei Jahren ihr Kollaboalbum „High & Hungrig“ releasten, war zwar schon klar, dass hier eine neue Größe dabei war, sich fest im Game zu etablieren. Mit…

xatar-xavier

Xavier Naidoo – Das lass‘ ich nicht zu feat. Xatar [Video]

„Das lass‘ ich nicht zu„: Gewalt gegen Frauen? Das lassen Xavier und Xatar nicht zu. Mit dem gemeinsamen Video greifen sie ein weitverbreitetes Problem auf, das meistens in…

Alphonso Naturgesetz

Alphonso – Naturgesetz (prod. Figub Brazlevič) [Video]

Alphonso veröffentlicht das Video zu „Naturgesetz“ und hat sich dafür einen Beat von niemand geringerem als Figub Brazlevič geschnappt. Der Song stammt aus seiner gleichnamigen kostenlosen EP. Das Video…

Esmaticx Rot

ÉSMaticx – Rot [Review]

Mit den Worten „Das Leben ist genauso, wie mein Album sagt: ’n bisschen traurig, aber geile Stellen“, beschreibt ÉSMaticx gleich im ersten Track ihres Debütalbums „Rot“, in welche…

SXTN

SXTN – Wir sind friedlich [Video]

Am 15. April erschien die „Asozialisierungsprogramm“-EP von SXTN. Nun droppen die beiden Berlinerinnen „Wir sind friedlich“ im Halt die Fresse Format. Gewohnt prollig und provozierend geben Juju und…

Dendemann hallig seiner angst

Dendemann – Hallig meiner Angst [Video]

Spätestens wenn ein neues Dendemann Video online ist, ist eins klar: Es ist endlich wieder Freitag. Denn jeden Freitag gibt es einen neuen Dendemann-Song, den er zusammen mit…

257

257ers – Holland [Video]

Nachdem die 257ers gestern die Ankündigung gemacht haben, dass Keule auf „Mikrokosmos“ keinen Part hat, wurde nun die erste visuelle Auskopplung des Langspielers veröffentlicht. „Holland“ heißt die Anspielstation…

Coup Der Holland Job Cover

Xatar und Haftbefehl kündigen „Der Holland Job“ an

Gestern haben wir uns noch über die gescheiterten Promomoves des Biras und des Babos echauffiert und im selben Zuge die baldige Veröffentlichung des Kollaboalbums gefordert. Nun sieht es…

Jakarta Records-Spring in Jakarta

Spring in Jakarta Sampler mit u.a. Suff Daddy, IAMNOBODI & Bluestaeb [Download/Stream]

Das deutsche Qualitätslabel Jakarta Records hat da etwas zu feiern – und zwar das hundertste Release aus dem eigenen Hause. Damit die Partygäste nicht zu kurz kommen, stellt…

the game streets of compton

The Game kündigt „Streets of Compton“ für Juni an

The Game wird am 17. Juni ein neues Album veröffentlichen. Es wird den Titel „Streets of Compton“ tragen und soll über Cash Machine erscheinen. Es wird 11 Songs…

platnum taktloss blockparty

Miss Platnum feat. Taktlo$$ – Blockparty [Video]

Miss Platnum veröffentlicht gemeinsam mit Taktlo$$ das Video „Blockparty„. Der Song stammt aus Platnums Album „Ich war hier“ , das schon im Oktober letzten Jahres über Virgin Records…

banner