Connect

NEWS

30.11.2012 Autor: Jakob Dube

Celo & Abdi mit Mega-Remix

Making of vom Videodreh

Celo & Abdi veröffentlichen nun ein Making of vom Videodreh des großen "Parallelen"-Remix mit dem Titel "Parallelen United". Dabei sieht man ein bisschen wie das Video gedreht wurde und es wird verraten, dass im gleichen Zuge eine Spendenaktion geplant ist - zu welchem Zweck ist jedoch noch nicht bekannt.

Das fertige Video soll am 16. Dezember erscheinen. Mit dabei sind MoTrip, Massiv, Joka, Automatikk, Capo, Veysel, Summer Cem, Olexesh, Mosh 36, Toni der Assi, Bosca, Crackaveli, Anoush, Behrang, Azro, Credibil, 60/60, Timeless, Liquit Walker, Doe, Tatwaffe, Salomo, Malik, Elijahu, Milonair, Juri, Sentence, Favorite, Animus und B-Lash.

Ein Making of des Videos gibt es bereits zu sehen:

 

 

Kommentare   

 
0 #3 O 2012-12-03 11:14
zitiere Molli Akward:
Tschüss Deutschrap.Habt ihr investigativen "Journalisten" euch mal den Schund angehört den die im Original von sich geben???Wenn so was ein Deutscher mit ähnlicher Thematik sagen würde,wäre das Geschrei groß.Das ist gefährlich,aber ihr verschließt Augen und Ohren,weil ihr Angst habt.Angst davor dass euch die Schwarzköpfe die Bude einrennen.Deutschrap ist das Streberkind dass Geburtstag hat und die bösen Jungs,die nicht eingeladen worden waren,sind erschienen.Und jetzt kommen sie jedes Jahr auf den Geburtstag und dem Streber wachsen einfach keine Eier.Tschüss Deutschrap.Meld dich mal.


Was genau willst du damit sagen?
Zitieren
 
 
+6 #2 hobby 2012-11-30 21:25
dachte schon hier kommt gar nichts mehr.ist schon seit einer woche bekannt.
Zitieren
 
 
+8 #1 Molli Akward 2012-11-30 15:33
Tschüss Deutschrap.Habt ihr investigativen "Journalisten" euch mal den Schund angehört den die im Original von sich geben???Wenn so was ein Deutscher mit ähnlicher Thematik sagen würde,wäre das Geschrei groß.Das ist gefährlich,aber ihr verschließt Augen und Ohren,weil ihr Angst habt.Angst davor dass euch die Schwarzköpfe die Bude einrennen.Deuts chrap ist das Streberkind dass Geburtstag hat und die bösen Jungs,die nicht eingeladen worden waren,sind erschienen.Und jetzt kommen sie jedes Jahr auf den Geburtstag und dem Streber wachsen einfach keine Eier.Tschüss Deutschrap.Meld dich mal.
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

mehr zum Thema

Ein Fan werden

Newsletter

Was Rap angeht - immer auf dem laufenden bleiben. Melde dich für den rap.de-Newsletter an.