Connect

NEWS

04.12.2012 Autor: Oliver Marquart

Sido dreht Film mit Didi Hallervorden

Fortsetzung von "Die Spätzünder" in Wien

Letztes Jahr feierte Sido mit seinem ersten abendfüllenden Spielfilm "Blutzbrüdaz" seinen Einstand als Schauspieler. Nun legt der Ex-Maskenmann nach.

An der Seite des Berliner Komiker-Urgesteins Didi Hallervorden ("Ich möchte eine Flasche Pommes Frittes kaufen!") sowie Schauspieler Jan Josef Liefers ("Knockin on Heaven's Door") wird er in einer österreichischen Fernsehproduktion zu sehen sein - kein anderer Sender als der ORF, mit dem Sido erst kürzlich aneinandergerasselt war, produziert den Streifen.

Es handelt sich dabei um die Fortsetzung des mit über acht Millionen Zuschauern in Deutschland und Österreich recht erfolgreichen Films "Die Spätzünder". Ort der Handlung ist ein Seniorenheim. Laut news.at wird Sido einen "Prügel-Rapper" (...) spielen.

Was genau man sich darunter vorzustellen hat und ob Sido auch die Gelegenheit bekommt, einen Rap-Part zu performen, erfährt man spätestens 2013, wenn der zweite Teil von "Die Spätzünder" Premiere feiern wird.

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

mehr zum Thema

Ein Fan werden

Newsletter

Was Rap angeht - immer auf dem laufenden bleiben. Melde dich für den rap.de-Newsletter an.