Connect

NEWS

11.12.2012 Autor: Jakob Dube

Atzenkalle kündigt Kollaboalbum an

Atzenkalle, Furious und Lucry bilden Egoland

Er hat sich mit harten Punchlines, die in einer auffälligen Diskrepanz zu seinem gepflegten bis harmlosen Äußeren stehen, bei Rap am Mittwoch einen Namen gemacht. Nun kündigt sich sein erstes Release an: Atzenkalle hat sich mit Furious und Lucry zusammengetan um als Gruppierung unter dem Namen Egoland ein gemeinsames Album herauszubringen.

Das jedenfalls gaben die drei bei Rap am Mittwoch bekannt. Produziert wird das Album von Lucry und seinem langjährigen Kumpel Nico (nein, nicht der von K.I.Z.). Mehr ist zu diesem Album noch nicht bekannt, jedoch kann sich jeder schonmal einen Eindruck verschaffen, wie die drei als Gruppe zusammenarbeiten. So gibt es auf Herrn Merkts "Kennenlernrunde 12" schon einen Track von Egoland.

Das gesamte Video der letzten Rap am Mittwoch Runde mit der Ankündigung gibt es hier.

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ein Fan werden

Newsletter

Was Rap angeht - immer auf dem laufenden bleiben. Melde dich für den rap.de-Newsletter an.