Connect

NEWS

04.03.2013 Autor: Oliver Marquart

"JBG 2" geht Gold

Nächster Erfolg für Kollegah und Farid Bang

Es ist vollbracht: Bereits drei Wochen nach Release hat "Jung Brutal Gutaussehend 2" von Kollegah und Farid Bang Goldstatus erlangt. Das teilt Selfmade Records auf seiner Homepage mit.

Damit hat sich "JBG 2" mindestens 100.000 Exemplare verkauft. Bereits in der ersten Woche gingen laut media control 80.000 Stück über den Ladentisch - Deutschrap-Rekord. Das Album stieg in der ersten Woche auf Platz 1 ein und konnte sich in der zweiten Woche auf 3 platzieren.

Selfmade Marketingchef Thomas Burkholz zeigt sich sehr zufrieden über diesen Erfolg und betont, dass er ohne die Unterstützung eines großen Labels zustande kam. Dies sei der Beweis, "dass deutschsprachige Rapmusik gefragter denn je ist und bei einer treuen Fanbase und einer zeitgemäßen, auf Social Media zugeschnittenen Vermarktung, auch independent – ohne Radio Airplay und TV-Support – in diesen großen Dimensionen funktionieren kann."

Und wo man so schön in Feierlaune ist, ruft man gleich noch ein neues, goldenes Zeitalter aus: "Die neue Blütezeit des Deutschen HipHops, gekennzeichnet durch die Koexistenz sehr erfolgreicher, unterschiedlichster Künstler und Subgenres, kann spätestens jetzt von niemandem mehr übersehen werden."

Lass dich umarmen, Welt. rap.de gratuliert allen Beteiligten zu diesem Erfolg. 

 

 

Kommentare   

 
0 #7 Janik 2013-03-11 13:09
zitiere Codco:
In yo Face, Fler!

Sehr gut!
Zitieren
 
 
-2 #6 Janik 2013-03-11 13:08
zitiere skeptiker:
ich frage mich von wo der erfolg kommt. nach dem erscheinen des ersten albums ging das gerücht um, sie hätten nur 3000 exemplare verkauft. wird schon etwas dran gewesen sein, wenn man fast 4 jahre verstreichen lässt zum release des nachfolger.
nach diesem erfolg wird teil 3 in genau einem halben jahr angekündigt, versprochen.

zur musik/zu den künstlern: habe früher beide gerne gehört aber sie treten leider nur noch auf der stelle...

Das stimmt doch gar nicht.
Sie haben sie sehr verbessert.
Außerdem war JBG 1 sehr gefragt, weshalb ein zweiter Teil rausgebracht wurde.
Zitieren
 
 
-1 #5 Janik 2013-03-11 13:07
Glückwunsch, SAUBER GEMACHT!!!
Zitieren
 
 
-3 #4 Janik 2013-03-11 13:06
Glückwunsch!
Zitieren
 
 
0 #3 skeptiker 2013-03-04 22:06
ich frage mich von wo der erfolg kommt. nach dem erscheinen des ersten albums ging das gerücht um, sie hätten nur 3000 exemplare verkauft. wird schon etwas dran gewesen sein, wenn man fast 4 jahre verstreichen lässt zum release des nachfolger.
nach diesem erfolg wird teil 3 in genau einem halben jahr angekündigt, versprochen.

zur musik/zu den künstlern: habe früher beide gerne gehört aber sie treten leider nur noch auf der stelle...
Zitieren
 
 
-3 #2 Nudelsuppe 2013-03-04 18:51
Auch ins Gesicht aller Hipsterrapper! 1A wie Grundschulklass en.
Zitieren
 
 
+3 #1 Codco 2013-03-04 14:06
In yo Face, Fler!
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

mehr zum Thema

Ein Fan werden

Newsletter

Was Rap angeht - immer auf dem laufenden bleiben. Melde dich für den rap.de-Newsletter an.