RAP.DE MENU

Trailerpark: Bündnis gegen Sexismus will Konzert verhindern

Trailerpark haben mal wieder Ärger mit selbsternannten Hütern von Moral und Anstand. Da Moral und Anstand heutzutage aber irgendwie nicht so sexy klingen, nennt man das einfach „Bündnis gegen Sexismus„, Aufschrei und haste nicht gesehen.

Ein solches Bündnis gegen Sexismus will das Trailerpark-Konzert in Gießen verhindern, das am 9. März stattfinden soll. Die Band zeichne sich vor allem durch sexistische und gewalt- sowie drogenverherrlichende Texte aus und verhöhne den Holocaust in ihren Liedern, so die Sittenwächter in einer Pressemitteilung.

Auch an den Ereignissen bei der Record Release-Party im vergangenen Oktober im Berliner Bi-Nuu stören sich die Moralfreunde. Damals hatten Trailerpark Nutten auf die Bühne geholt, die mit ausgesuchten Konzertbesuchern Sex auf der Bühne hatten. Bei den Rettern des Abendlandes aus Gießen heißen erstere natürlich „Sexarbeiterinnen„, fasziniert wie angeekelt protokolliert man die Vorgänge akribisch und minutiös mit deutscher Gründlichkeit.

Diese Sexarbeiterinnen penetrierten sich nicht nur gegenseitig auf der Bühne, auch ein Rapper wurde von ihnen während seiner Performance oral befriedigt. Außerdem durften drei Konzertbesucher (18 bis 20 Jahre, männlich) auf der Bühne in sexuelle Interaktion mit den Frauen treten. Sie wurden wissentlich bei ungeschütztem vaginalem sowie analem Geschlechtsverkehr gefilmt, gingen jedoch rechtliche Schritte ein, nachdem ihre Gesichter sowie Geschlechtsteile im Musikvideo zu dem Titel ‚Wall of Meth‘ zu sehen waren.“

Sodom und Gomorrha also, ganz klar. Das darf in Gießen natürlich nicht sein. „Wir fordern die entsprechend zuständigen Beauftragten auf, sich mit der Problematik zu befassen und möchten darauf hinweisen, dass die Stadt Gießen ironischerweise zur gleichen Zeit Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag durchführt.

Bisher hält der Veranstalter, der Musik- und Kunstverein Muk, dem Druck stand. „Es wird keine Prostituierten auf der Bühne geben. Die Musiker werden ganz normal auftreten – und sonst nichts„, so Sprecher Ronny Krämer gegenüber dem Gießener Anzeiger.

28. april überblick

Überblick 28. April: Audio88 & Yassin, J Dilla, Eko Fresh, Drake, u.a.

Was war am 28. April los im Rap-Game? Einiges. Wer nicht den Überblick verlieren will, kann in unserer Tagesübersicht checken, ob er etwas verpasst hat. Eko Fresh –…

Geeno

Geeno – Manchmal (Duke78 Remix) [Video]

Geeno haut mit „Manchmal“ die erste visuelle Auskopplung seiner neuen Remix-EP „Soll ich dich mo…!?“ raus, die morgen Release feiert. Sechs neu unterlegte Anspielstationen und einen Bonustrack soll…

sadiq-charlie-hebdo

Politischer Rap: Alles nicht so einfach [Kommentar]

Rap und Politik – das ist weder eine außergewöhnliche Mischung noch eine neue. Sie kann ziemlich gut gehen aber eben nicht immer. Momentan ist sie jedoch präsenter denn je,…

david-floyd-goldener-herbst

David Floyd – Schauspieler (prod. Abaz) [Video]

David Floyd veröffentlicht seinen Track „Schauspieler“ . Damit ist die zweite visuelle Auskopplung von seiner neuen Platte „Mandala“ am Start. Der Beat stammt von Abaz, der auch schon mit…

Fundkiste-Artwork

Fundkiste #13: Jonas Platin – Hook-Genie aus NRW

Das Internet ist voller Schätze. Nicht selten stößt man auf einen wenig beachteten Rohdiamanten. Das Format „Fundkiste“ gibt eben jenen Juwelen die Möglichkeit, einem größeren Publikum vorgestellt zu…

halluluja audio 88 yassin

Audio88 & Yassin – Halleluja (prod. Dexter) [Video]

Halleluja! Audio88 & Yassin veröffentlichen mit dem Titelsong den ersten Vorgeschmack von ihrer anstehenden EP „Halleluja“, die am 10. Juni über ihr eigenes Label Normale Musik veröffentlicht wird – nix da mit…

faridbang

Farid Bang – Das letzte Mal im Leben (prod. Undercover Molotov) [Video]

Farid Bang droppt den Track „Das letzte Mal im Leben“ . Damit haut er auch die dritte Videoauskopplung seines neuen Albums „Blut“ raus. Das Video erinnert mit seinem…

Freezy

Eko Fresh – Freezy [Review]

Freezy ist mit „Freezy“ am Start. Und wenn man keiner der blinden, stummen oder tauben Affen war, weiß man das natürlich längst. Obwohl, wahrscheinlich nicht einmal diese versteinerten…

sd 21 gramm

SD: Neue Releases nicht ausgeschlossen

Um SD war es lange Zeit sehr still, genauer gesagt seit 2008. Nun erklärt er in einem Interview mit allgood.de, dass er es sich vorstellen könnte, wieder Musik zu…

Pedaz Juckt mich nicht

Pedaz – Juckt mich nicht! [Video]

Pedaz bebildert den Track „Juckt mich nicht!“ mit einem neuen Video.  Was den Ruhrpottler nicht juckt, stellt Pedaz in der Hook klar: „Die Hook ist Mist? Juckt mich nicht. Der…

Drake

Drake ändert Titel und veröffentlicht Tracklist von „Views“

Drake veröffentlicht die Tracklist zu seinem kommmenden Album, das sich nun nicht mehr „Views from the 6“ , sondern nur noch „Views“ nennt. Es soll am 29. April…

J. Dilla-Nas-The Sickness

J Dilla feat. Nas – The Sickness (prod. Madlib) [Video]

Legenden sterben nie: Das Label Mass Appeal Records veröffentlicht auf Yotube das Video zu „The Sickness“ von J Dilla, das mit einem Part von Nas daherkommt. Den Beat für…