Trailerpark: Bündnis gegen Sexismus will Konzert verhindern

Trailerpark haben mal wieder Ärger mit selbsternannten Hütern von Moral und Anstand. Da Moral und Anstand heutzutage aber irgendwie nicht so sexy klingen, nennt man das einfach „Bündnis gegen Sexismus„, Aufschrei und haste nicht gesehen.

Ein solches Bündnis gegen Sexismus will das Trailerpark-Konzert in Gießen verhindern, das am 9. März stattfinden soll. Die Band zeichne sich vor allem durch sexistische und gewalt- sowie drogenverherrlichende Texte aus und verhöhne den Holocaust in ihren Liedern, so die Sittenwächter in einer Pressemitteilung.

Auch an den Ereignissen bei der Record Release-Party im vergangenen Oktober im Berliner Bi-Nuu stören sich die Moralfreunde. Damals hatten Trailerpark Nutten auf die Bühne geholt, die mit ausgesuchten Konzertbesuchern Sex auf der Bühne hatten. Bei den Rettern des Abendlandes aus Gießen heißen erstere natürlich „Sexarbeiterinnen„, fasziniert wie angeekelt protokolliert man die Vorgänge akribisch und minutiös mit deutscher Gründlichkeit.

Diese Sexarbeiterinnen penetrierten sich nicht nur gegenseitig auf der Bühne, auch ein Rapper wurde von ihnen während seiner Performance oral befriedigt. Außerdem durften drei Konzertbesucher (18 bis 20 Jahre, männlich) auf der Bühne in sexuelle Interaktion mit den Frauen treten. Sie wurden wissentlich bei ungeschütztem vaginalem sowie analem Geschlechtsverkehr gefilmt, gingen jedoch rechtliche Schritte ein, nachdem ihre Gesichter sowie Geschlechtsteile im Musikvideo zu dem Titel ‚Wall of Meth‘ zu sehen waren.“

Sodom und Gomorrha also, ganz klar. Das darf in Gießen natürlich nicht sein. „Wir fordern die entsprechend zuständigen Beauftragten auf, sich mit der Problematik zu befassen und möchten darauf hinweisen, dass die Stadt Gießen ironischerweise zur gleichen Zeit Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag durchführt.

Bisher hält der Veranstalter, der Musik- und Kunstverein Muk, dem Druck stand. „Es wird keine Prostituierten auf der Bühne geben. Die Musiker werden ganz normal auftreten – und sonst nichts„, so Sprecher Ronny Krämer gegenüber dem Gießener Anzeiger.

Megaloh-Regenmacher-Vers-II

Megaloh – Vers III [Video]

Vers III: Mit einem weiteren „Vers“ stimmt Megaloh auf sein kommendes Album „Regenmacher“ ein. Und das wird nicht viel weniger als großartig, so viel machen das erste Video…

Money-Boy-rapde1

Interview mit Money Boy [rap.de-TV]

Zeiten ändern sich: Als wir Money Boy vor anderthalb Jahren zum ersten Mal zum Interview vor die Kamera baten, war der Wiener noch nicht wirklich ein fester Bestandteil…

eko-fresh-domplatten-massaker

Eko Fresh – Domplatten Massaker [Video]

Eko Fresh gibt als erster deutscher Rapper einen Kommentar zur Silvesternacht in Köln ab – und der fällt angenehm eindeutig aus. Eko verurteilt die sexuellen Übergriffe mit deutlichen…

Fler-Sentino-Unterwegs-Single

Fler feat. Sentino – Unterwegs (prod. Oster)

Da isser wieder: Sentino. Erster Part seit dem brandneuen Maskulin-Deal bei Fler, den die Öffentlichkeit zu hören bekommt. Er darf die erste Single von Flers neuem Album „Carlo…

us rap wekly 5

US-Rap Weekly #5: Mit Young Thug, Puff Daddy, Fetty Wap & A$AP Ferg

Unser Schwerpunkt liegt zwar auf der Berichterstattung über das Geschehen im deutschen Rapgame, allerdings wollen wir auch nicht ignorieren, was Übersee so passiert – daher hier unser US-Rap Wochenrückblick für…

Cover 5. Februar

Überblick 5. Februar: Nimo feat. Celo, Kurdo, Nazar, Manuellsen u.a.

Was war am 5. Februar los im Rap-Game? Einiges. Wer nicht den Überblick verlieren will, kann wie jeden Tag in unserer Tagesübersicht checken, ob er was verpasst hat….

jasko-gossenunikat

Jasko – Gossenunikat (prod. Joznez & Johnny Illstrument) [Video]

Vor ein paar Jahren wurden Majoe & Jasko, damals noch ausschließlich als Duo unterwegs, belächelt. Wenn heute Jasko nach einer gefühlten Ewigkeit mit seiner Solokarriere durchstartet, ist die…

mudi

Mudi – Züleyha (prod. The Royals) [Video]

Mudi veröffentlicht seine erste Videoauskopplung „Züleyha“ aus seinem kommenden Debüt Album „Hayat„, welches im April erscheinen soll. Der Track handelt von einer verflossenen Liebe, der Beat ist simpel melodisch…

kurdo-sheherezade1

Kurdo – Sherazade feat. Massari (prod. Zino Beatz) [Video]

Kurdo mit einem selten romantischen Moment: Der kurdische Emmertsgrunder berappt seine Traumfrau, die den Namen der berühmten Geschichtenerzählerin aus der arabischen Sagensammlung „1001 Nacht“ trägt, die, zum Tode…

Morten-Lex Lu-Vibes aus Berlin

Lex Lu & Morten – Vibes aus Berlin [Stream]

Der Berliner Produzent Morten dürfte mittlerweile auch einem breiteren Publikum bekannt sein: Nach Produktionen für seinen Bruder Marvin Game, Mauli und Zugezogen Maskulin ist der Moabiter im gehobenen…

nazar-konzert-ansage

Nazar gibt Titel seines neuen Albums bekannt

Nazar arbeitet derzeit an seinem neuen Album – das gab er vor kurzem bekannt. Nun gibt er den Titel des neuen Werks bekannt. Demnach wird es „Irreversibel“ (unumkehrbar)…

capital-bra-uzi

Capital feat. King Khalil – Kuku Habibi (prod. Hijackers) [Video]

Capital veröffentlicht mit „Kuku Habibi“ ein weiteres Video aus seinem kommenden Album „Kuku Bra„. Als Featuregast tritt King Khalil in Erscheinung. Produziert wurde der Track von den Hijackers….