Connect

NEWS

18.03.2013 Autor: Oliver Marquart

Charts: Megaloh mit "Endlich Unendlich" in den Top 10

Achtungserfolg für den Berliner

Ein schöner Erfolg: Megaloh erreicht mit seinem Album "Endlich unendlich" Platz 9 in den deutschen Albumcharts. Das gab Media Control via Facebook bekannt. Es ist die erste Chartplatzierung für Megaloh überhaupt. 

Der Berliner hatte "Endlich unendlich" in mehreren Interviews als sein Debütalbum bezeichnet, obwohl er bereits zuvor diverse Releases vorzuweisen hatte. 2010 wollte er seine Karriere mit der EP "Monster" eigentlich beenden.

Mit dem Vertrag bei Max Herres Label Nesola änderte sich seine Herangehensweise jedoch grundlegend, und zwar sowohl musikalisch wie geschäftlich. Insofern ist der Charteinstieg als Achtungserfolg und Bestätigung des neueingeschlagenen Weges zu werten: Auf Anhieb Top Ten. 

 

 

 

 

Kommentare   

 
+5 #3 BER 2013-03-21 21:21
Megalohs Album ist das Beste, was ich seit langer Zeit gehört hatte.Sowohl von den Texten als auch von der Stimme ist er überdurchschnit tlich gut. Dieser Mann muss um jeden Preis gefördert werden
Zitieren
 
 
+8 #2 MG oNo 2013-03-19 13:24
Das Megaloh-Album ist herausragend. Stimme, Flow, Reime, INHALT.

Platz 9 ist definitiv kein Flop und dass die breite Masse lieber Stumpfsinn kauft, wertet gute Mukke nicht ab.

Piezzzzzzz
Zitieren
 
 
-12 #1 ChuChundra 2013-03-19 06:24
da haben sich die herren wohl mehr erhofft... megaloh = megaflop ha ha :D
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren