Connect

NEWS

26.04.2013 Autor: Phil Weichert

Benefiz-Festival mit Chakuza, Lance Butters, Mach One u.a.

Rappen für den guten Zweck

Rappen für den guten Zweck. Am 31. Mai und 1. Juni findet im Uniklinikum in Dresden das zweitägige Towabo Circus Carus Musicus Benefiz-Festival zu Gunsten eines Rapworkshops für die Kinder-und Jugendpsychiatrie statt.

Mit dabei sind unter anderem Four Music-Artist Chakuza, der Kreuzberger Meister Mach One, Münchens bester Rapper Edgar Wasser, VBT-Star Lance Butters oder K.I.Z.-Mitglied DJ Craft. Das vollständige bisher bestätigte Line-Up findet sich unten.

Die Einnahmen kommen dem halbjährlich stattfindenden Rap-Workshop der beiden Veranstalter und Rapper Joca & Kriebel aka KapuDDniks zu Gute. Das gesamte Festival findet an beiden Veranstalltungstagen sowohl Indoor als auch Outdoor im MTZ des Uniklinikums statt.

Das Zwei-Tages-Ticket bekommt ihr schon für günstige 25 Euro. Der Vorverkauf beginnt in wenigen Tagen unter towabo2013.com oder direkt vor Ort im Chillhouse Dresden. Für alle Facebook-Nutzer gibt es noch ein kleines Special: Jeder hunderste Like auf der offiziellen Präsenz des Festivals bekommt eine Freikarte. 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

mehr zum Thema

Ein Fan werden

Newsletter

Was Rap angeht - immer auf dem laufenden bleiben. Melde dich für den rap.de-Newsletter an.