Connect

NEWS

02.05.2013 Autor: Shana Koch

R.I.P.: Chris Kelly (Kris Kross) ist tot

Im Alter von 34 Jahren verstorben

Ein neuer Trauerfall bewegt die HipHop-Welt: Chris Kelly ist tot. Am 1. Mai wurde er regungslos in seinem Haus in L.A. aufgefunden und verstarb anschließend im Krankenhaus im Alter von nur 34 Jahren. Vermutet wird eine Überdosis.  

Den meisten war Kelly wohl eher als Mac Daddy und eine Hälfte des Hiphop-Duos Kris Kross bekannt, das 1992 im zarten Teenageralter mit seinem ersten Hit bekannt wurde. Als Mac Daddy und Daddy Mac 1992 mit "Jump" die Szene betraten, waren die beiden erst 13 Jahre alt. Ihr erstes Album "Totally  Krossed Out" verkaufte sich über vier Millionen Mal, die Jungs begleiteten daraufhin sogar Michael Jackson auf seine Europatour.

Produziert wurden sie vom späteren Janet Jackson-Lover Jermaine Dupri. Ihr Markenzeichen auf dem ersten Album waren ihre hohen Stimmen, aufgrund derer sie von vielen zunächst für weibliche Rapper gehalten wurden sowie ihre verkehrt herum angezogenen Klamotten.

Ab dem zweiten Album "Da Bomb" versuchten die beiden Jungs, erwachsener und ruffer rüberzukommen. Insgesamt kamen Kris Kross auf fünf Alben inklusive eines Remix-Albums. Allerdings konnte keines davon an den riesigen Erfolg ihres Debütalbums anknüpfen. Noch im Februar traten Kris Kross erneut gemeinsam im Rahmen des 20. Jubiläums ihres Labels So So Def auf. 

 

 

 

Kommentare   

 
0 #2 @ibo abi 2013-05-02 23:59
ibo abi danke dass wir wissen das du ein tollen job bei emirates airlines hast du stewardess
Zitieren
 
 
0 #1 Kahuna 2013-05-02 11:16
R.I.P.
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren