RAP.DE MENU

Genetikk geben Features auf „D.N.A.“ bekannt

Genetikk haben die ersten Featuregäste ihres neuen Albums „D.N.A.“ verraten, das am 14. Juni erscheinen wird. Im Interview mit der Juice, die den beiden Selfmade-Signings die Titelstory ihrer neuen Ausgabe widmet, erklärt Karuzo, dass sowohl Sido als auch Labelmate Kollegah mit dabei sein werden.

Kollegah ist drauf – seit wir bei Selfmade sind, fordern das alle von uns ein. Sido ist drauf – er hat auf die Erwähnung in „König der Lügner“ reagiert. Der hat’s direkt gecheckt.“ Ein drittes Feature stehe ebenfalls bereits fest, mehr als die Tatsache, dass es sich dabei um einen Ami handele, der ihnen sehr am Herzen liege, wollten sie aber nicht verraten. Sikk legt aber Wert auf die Feststellung, dass man kein Geld für den Gast aus Übersee bezahlt habe.

Neben Sido und Kollegah könnte noch ein dritter hochkarätiger Deutschrapper hinzukommen. So erklärt Karuzo, dass auch MoTrip dabei sein könnte: „(…) MoTrip wird wahrscheinlich drauf sein, das ist aber noch zu 100 Prozent sicher. (…) Wir kennen uns schon länger und verstehen uns sehr gut.

Zwei andere Rapper sind hingegen nicht dabei, bekommen von den Genetikk-Jungs jedoch ausdrücklich Props: Ssio und Schwesta Ewa. Über Ssio sagt Karuzo, er sei für ihn „von allen Kanakenrappern (…) der krasseste„. „Der ist voll auf unserer Wellenlänge, das spüre ich. (….) Er hat den nötigen Humor und rappt einfach unverkrampft und locker. (…) Mit ihm würden wir jederzeit was machen.

An Schwesta Ewa hingegen musste sich der Genetikk-Frontmann nach eigenen Angaben erst gewöhnen: „Am Anfang fand ich das schrecklich„, gibt er zu. „Aber mittlerweile finde ich, dass sie die beste deutsche Rapperin ist, die es jemals gab.

Auch über ihre frühen Einflüsse gaben Karuzo und Sikk Auskunft. So bekennt sich Karuzo ganz klar zu Klassikern wie Creutzfeld & Jakob, Azad und Samy Deluxe. Sikk hingegen habe vor allem Savas, M.O.R. und Aggro gefeiert. Die neue Ausgabe der Juice mit dem vollständigen Interview gibt es ab dem 17. Mai am Kiosk zu kaufen.

Albert Parisien-Highway Chronicles-Video Snippet

Albert Parisien – Highway Chronicles [Video-Snippet]

Albert Parisien veröffentlicht das Video-Snippet von seiner anstehenden „Highway Chronicles“ EP. Das hochwertige Video wurde, so wie das gesamte Artwork der EP, von PREPLIFEBOY angefertigt. Bimbo Beutlin aka Adi…

metrickz-richter-nvdw

Metrickz & Richter – Nicht von dieser Welt (prod. X-Plosive)

Nicht von dieser Welt – das trifft aus Sicht vieler Rapjournalisten auch auf den schier unglaublichen Erfolg von Metrickz zu. Warum dessen Mischung aus poppigem Rap, gepaart mit…

Seyed - Rap oder Einzelhaft

Seyed feat. Kollegah – Alpha ist Imperium (prod. Hookbeats & Phil Fanatic)

Seyed und Kollegah sind (bisher) das komplette Rooster von Alpha Music – und der klaren Meinung, dieses Label sei das Imperium. Kann man so sehen, muss man aber…

Haze

Haze feat. Švaba Ortak – Medaille (prod. Dasaesch) [live]

Haze veröffentlicht das nächste Visual seines Langspielers „Guten Abend, Hip Hop…“. Der Karlsruher droppt zu „Medaille“ inklusive Feature mit Švaba Ortak ein Live-Video. Bereits zuvor wurden die Auskopplungen…

Real-Madrid-Logo

Farid Bang feat. Majoe – Real Madrid (prod. B-Case)

Ein Gespür für aktuell beliebte Themen kann man Farid Bang nicht absprechen. Gestern Abend hat Real Madrid die Champions League gewonnen – offenbar Grund genug für den Düsseldorfer,…

xatar-xavier

Xavier Naidoo – Das lass‘ ich nicht zu feat. Xatar [Video]

„Das lass‘ ich nicht zu„: Gewalt gegen Frauen? Das lassen Xavier und Xatar nicht zu. Mit dem gemeinsamen Video greifen sie ein weitverbreitetes Problem auf, das meistens in…

farid-bang-blut-cover

Farid Bang – Blut [Review]

Das Phänomen Farid Bang ist bereits hinreichend beschrieben worden. Vom belächelten Außenseiter zum stilprägenden Gangsta-Rapper – ein Aufstieg, wie er steiler kaum sein konnte. Warum genau die Mischung…

Alphonso Naturgesetz

Alphonso – Naturgesetz (prod. Figub Brazlevič) [Video]

Alphonso veröffentlicht das Video zu „Naturgesetz“ und hat sich dafür einen Beat von niemand geringerem als Figub Brazlevič geschnappt. Der Song stammt aus seiner gleichnamigen kostenlosen EP. Das Video…

Haftbefehl-Xatar-Coup-Der Holland Job

Xatar & Haftbefehl: Produzenten und Tracklist / Kurzfilm zum Album

Heute Morgen gab es große Neuigkeiten: Haftbefehl und Xatar nennen sich als Duo „Coup“ und veröffentlichen ihr Album „Der Holland Job“ am 29. Juli. Nun sind auch die…

Esmaticx Rot

ÉSMaticx – Rot [Review]

Mit den Worten „Das Leben ist genauso, wie mein Album sagt: ’n bisschen traurig, aber geile Stellen“, beschreibt ÉSMaticx gleich im ersten Track ihres Debütalbums „Rot“, in welche…

SXTN

SXTN – Wir sind friedlich [Video]

Am 15. April erschien die „Asozialisierungsprogramm“-EP von SXTN. Nun droppen die beiden Berlinerinnen „Wir sind friedlich“ im Halt die Fresse Format. Gewohnt prollig und provozierend geben Juju und…

Dendemann hallig seiner angst

Dendemann – Hallig meiner Angst [Video]

Spätestens wenn ein neues Dendemann Video online ist, ist eins klar: Es ist endlich wieder Freitag. Denn jeden Freitag gibt es einen neuen Dendemann-Song, den er zusammen mit…

banner