Connect

NEWS

13.05.2013 Autor: Lena Erös

Charts: KC Rebell mit "Banger rebellieren" auf Platz 2

Banger charten

Der Raprebellizzy hat Grund zur Freude: Sein Soloalbum "Banger rebellieren" schaffte es auf den zweiten Platz der deutschen Albumcharts. Eine Platzierung, die sich bereits in den mediabiz-Trendcharts abzeichnete.

"Banger rebellieren" erschien über die neue Labelheimat des Esseners, Banger Musik. Seit Anfang dieses Jahres ist der Kurde nämlich bei Farid Bangs Label unter Vertrag. Es scheint, als wäre der Wechsel eine gute Entscheidung gewesen, denn KC Rebell erzielte seinen bisher höchsten Charteinstieg. Mit seinem vorherigen zweiten Album "Rebellismus" reichte es 2012 nur für Platz 33.

KC Rebells Labelboss Farid Bang behauptete bei Instagram zudem, dass sein neues Signing bereits 5.000 Tonträger mehr als Kontrahent Fler verkauft haben soll - eine Behautpung, die sich momentan allerdings nur schwer nachprüfen lässt. 

 

 

 

Kommentare   

 
0 #2 Kommentator 2013-12-21 11:11
Wie kommen Typen wie kc rebell in die Charts??? Bei mir lief gerade "ganz damals" jetzt mal ehrlich jeder 10jährige kann so einen Text schreiben. Ich zeig euch wo es lang geht wie ein Fahrlehrer.. WIE KOMMEN DIE GANZEN MÖCHTEGERN RAPPER IN DIE CHARTS WAS LÄUFT DA SCHIEF???
Zitieren
 
 
0 #1 lolaolola 2013-05-19 09:54
Was für Formulierungen...

".. ist der Kurde nämlich bei .."

"..reichte es 2012 nur für Platz 33.."
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

mehr zum Thema

Ein Fan werden

Newsletter

Was Rap angeht - immer auf dem laufenden bleiben. Melde dich für den rap.de-Newsletter an.