Jay-Z: Neues Album „Magna Carta Holy Grail“ erscheint im Juli

Es wird wieder staatstragend: Jay-Z veröffentlicht sein neues Album „Magna Carta Holy Grail“ am 4. Juli. Das ist rein zufällig der amerikanische Unabhängigkeitstag – drunter macht es der HipHop-Präsident eben nicht.

Magna Carta Holy Grail“ wird allerdings erst am 7. Juli in den digitalen wie analogen Läden stehen. Am 4. Juli werden lediglich 1 Million User einer Samsung Galaxy-App das Album auf ihrem Handy haben. Diese kann ab dem 24. Juni im Google Play Store heruntergeladen werden. Freunde des angebissenen Apfels schauen in die Röhre. Mehr Informationen dazu findest du hier.

In einem Werbespot für „Magna Carta Holy Grail„, der Jay-Z zusammen mit Pharrell, Timbaland, Swizz Beatz und Rick Rubin zeigt, erklärt Jay-Z zu dieser innovativen Release-Methode mit der neuen Situation, die das Internet geschaffen habe. „Es gibt keine Regeln mehr„, so Jigga. „Das Internet ist der Wilde Westen, also müssen wir neue Regeln schreiben.“ Ein Satz, den auch so mancher deutsche Rapper sich rasch in seine Notizen speichern sollte…

Aufgrund des Deals mit Samsung hat Jay-Z übrigens bereits Platin für sein neues Album sicher: Der Smartphone-Konzern musste Hova schließlich die 1 Million Exemplare abkaufen, die zum kostenlosen Download bereitstehen werden. So geht Business.

UPDATE: Wie sich inzwischen herausstellte, bekommt Jay-Z doch noch kein Platin für „MCHG„: Die 1 Million Exemplare, die Samsung dem Multimillionär abkaufen musste, werden nicht in die Chartsberechung einbezogen. 

Der Titel des neuen Jay-Z-Albums verbindet zwei Gegensätze: Die Magna Carta, ein Dokument von 1215, das grundlegende politische Freiheiten des englischen Adels garantierte und die absolute Macht des Königs infrage stellte, gilt als eine der wichtigsten Quellen des englischen Verfassungsrechts.
Der Heilige Gral hingegen ist ein Mythos, der sich auf den Becher bezieht, aus dem Jesus beim letzten Abendmal getrunken haben soll, und um den sich seit dem 12. Jahrhundert zahllose Mythen ranken. So sollen etwa die Tempelritter (die vielen Verschwörungstheoretikern als Vorläufer der Freimaurer gelten) das sagenumwobenen Trinkgefäß gehütet haben. Bis heute suchen Mystiker nach dem Gral, dem allerlei wundersame Kräfte zugeschrieben werden.

 

Alligatoah du bist schön

Alligatoah – Du bist schön [Video]

Der Release von „Musik ist keine Lösung“ , Alligatoahs letztem Soloalbum, liegt bereits fast drei Monate zurück. Nun veröffentlicht er das Video „Du bist schön“ . Nach „Vor…

capital-bra-uzi

Capital – Kuku Bra (Snippet) [Audio]

Capital veröffentlicht diesen Freitag sein Debütalbum „Kuku Bra„. Mit dem dazugehörigen Snippet gewährt er einen weiteren Einblick in die Platte. Als Featuregäste werden Olexesh, Massiv, King Khalil und…

degenhardt

Degenhardt – Sex, Drugs & Arbeitsmoral (prod. Akoasm) [Video]

„Sex, Drugs & Arbeitsmoral“ ist der Titel von Degenhardts zweiter Video-Single aus seinem ersten „richtigen“ Album namens „Terror 22„. Für die musikalische Untermalung des Tracks zeigt sich Akoasm…

Chima Ede-Trettmann-Premieren

Chima Ede & Trettmann präsentieren neue Songs bei Uptowns Finest [Stream]

In der neuesten Ausgabe des Uptowns Finest Podcasts gibt es zwei Premieren auf die Ohren: Chima Ede veröffentlicht „Real“ von seiner anstehenden „2023“ EP. Als Featuregäste hat der…

Sera Finale-Deutschrap Comebacks-Berlin

Deutschrap-Comebacks, auf die wir warten: Sera Finale

Irgendwann im Herbst 2005 brachte mir mein großer Bruder eine CD mit. Ich war gerade einmal zehn und mein Wissen über HipHop ging kaum über das, was KISS FM…

juicygay_ecstasy

Juicy Gay – WKM$N$HG (Live in Essen) [Video]

Juicy Gay stellt dieser Tage die richtigen Fragen: Wie kann man sich nur so hart gönnen?! – kurz „WKM$N$HG“ . Deutschraps Trap(gay)lord spendiert kurzerhand dem Track von Fruchtmax…

Bong Teggy Gangstaflow 4 ya ass

Bong Teggy – Gangstaflow 4 Yo Ass (prod. Q.Millah) [Video]

Nach diversen Livebattles bei Rap am Mittwoch und Don’t Let The Label Label You wagt sich Bong Teggy nun mit „Gangstaflow 4 Yo Ass“ an dem Newcomer-Rapbattle von DNGRS….

James Blake I never learnt to share Ahzumjot

James Blake – I never learnt to share (Ahzumjot Remix) [Audio]

Ahzumjot remixt fleißig weiter: diesmal nimmt er sich James Blakes bereits vielfach geremixtes „I never learnt to share“ vor und verpasst den wirren Synthie-Chords einen smoothen Neuanstrich, der in einem flirrenden,…

Cover 10. Februar

Überblick 10. Februar: Chefket, Fler & Sentino, Megaloh, Capital u.a.

Was war am 10. Februar los im Rap-Game? Einiges. Wer nicht den Überblick verlieren will, kann wie jeden Tag in unserer Tagesübersicht checken, ob er was verpasst hat….

dajuan album

Danju veröffentlicht Cover von „Stoned ohne Grund“

Kurz nach Bekanntgabe des Veröffentlichungsdatums von Danjus kommendem Album, ist nun auch der Titel und das Cover bekannt. Demnach wird sein Debütalbum „Stoned ohne Grund“ heißen, und am 8….

kaveh

Deutschrap goes Nationalismus? Antwort auf Kavehs Kommentar

Vor einigen Tagen haben wir Kaveh Ahangars Kommentar zu den seiner Meinung nach vorhandenen nationalistischen und völkischen Untertönen im Deutschrap veröffentlicht. Darauf gab es die unterschiedlichsten Reaktionen, von…

kanye_west4

Kanye West veröffentlicht neues Album „The Life Of Pablo“

Es ist wohl der Schlusspunkt einer mehr als kuriosen Promophase (auch wenn sich dieses schnöde Wort im Zusammenhang mit Ye eigentlich verbietet): Heute soll Kanye Wests neues Album…