RAP.DE MENU

Maxim (K.I.Z.) erklärt „Ich bin Adolf Hitler“

Maxim von K.I.Z. hat sich erstmals öffentlich zum umstrittenen neuen Song der Kreuzberger, „Ich bin Adolf Hitler“ geäußert. Die Crew war dafür von vielen Seiten kritisiert worden. Auch die Franfurter Legende Azad hatte sich negativ über „IBAH“ ausgelassen und K.I.Z. unterstellt, nur um der Provokation Willen zu provozieren.

In einem kurzen Interview mit den Kollegen von der Vice erklärte Maxim nun, man habe sich bei dem Song nicht so viele Gedanken gemacht. Den Vorwurf der billigen Provokation konterte er souverän: „Einem Rapvideo plumpe Effekthaschrei vorzuwerfen ist ein Kompliment.“

Einen Erkenntnisgewinn gebe es nicht. „Diese ganzen Hitlers Tagebücher, Hitlers Drogenkonsum, Hitlers angebliche jüdische Wurzeln, Hitlers fehlender Hoden, das ist alles sehr witzig, aber das bringt doch niemandem irgendeinen Erkenntnisgewinn darüber, warum es den Nationalsozialismus gab.“ Womit Maxim möglicherweise einen indirekten Hinweis darauf gibt, was der Song eigentlich aussagen will: Geschichte zu personalisieren, auf die Impotenz einiger selbstherrlicher Männer zu reduzieren, ist Quatsch.

Auch auf die Verwendung des Fler-Samples ging Maxim ein. „Fler feier ich eigentlich, ich würde ihm auch nicht vorwerfen, dass er ein Nazi ist. Diese deutsche Welle-Schiene kann ich schon nachvollziehen. Ich bin in Kreuzberg aufgewachsen und habe oft das Wort Deutscher als Schimpfwort gehört. Ich verstehe, dass man da trotzig wird„, so Maxim. Er habe aber einen anderen Schluss daraus gezogen, nämlich: „Sich auf seine Nation beziehen als etwas, auf das man stolz sein oder für das man sich schämen kann ist unsinnige Scheiße.

Das Konzept des „Ich bin…“ habe man sich im übrigen bei niemand geringerem als Lil B abgeschaut. Dessen Songs „I’m Miley Cyrus“ oder „I’m Paris Hilton“ seien eine große Inspiration gewesen. „Dann haben wir nach dem bekanntesten deutschen Promi gesucht und wer war denn häufiger auf dem Cover eines deutschen Magazins?„, so Maxim rhtetorisch. 

Ich bin Adolf Hitler“ wird auf dem neuen K.I.Z.-Mixtape „Ganz oben“ zu finden sein, das am 9. Juli erscheint.

 

 

farid-bang-blut-cover

Farid Bang – Blut [Review]

Das Phänomen Farid Bang ist bereits hinreichend beschrieben worden. Vom belächelten Außenseiter zum stilprägenden Gangsta-Rapper – ein Aufstieg, wie er steiler kaum sein konnte. Warum genau die Mischung…

Haftbefehl-Xatar-Coup-Der Holland Job

Xatar & Haftbefehl: Produzenten und Tracklist / Kurzfilm zum Album

Heute Morgen gab es große Neuigkeiten: Haftbefehl und Xatar nennen sich als Duo „Coup“ und veröffentlichen ihr Album „Der Holland Job“ am 29. Juli. Nun sind auch die…

gzuz und bonez mc-high und hungrig2

Gzuz & Bonez MC – High & Hungrig 2 [Review]

Als Gzuz und Bonez vor zwei Jahren ihr Kollaboalbum „High & Hungrig“ releasten, war zwar schon klar, dass hier eine neue Größe dabei war, sich fest im Game zu etablieren. Mit…

xatar-xavier

Xavier Naidoo – Das lass‘ ich nicht zu feat. Xatar [Video]

„Das lass‘ ich nicht zu„: Gewalt gegen Frauen? Das lassen Xavier und Xatar nicht zu. Mit dem gemeinsamen Video greifen sie ein weitverbreitetes Problem auf, das meistens in…

Alphonso Naturgesetz

Alphonso – Naturgesetz (prod. Figub Brazlevič) [Video]

Alphonso veröffentlicht das Video zu „Naturgesetz“ und hat sich dafür einen Beat von niemand geringerem als Figub Brazlevič geschnappt. Der Song stammt aus seiner gleichnamigen kostenlosen EP. Das Video…

Esmaticx Rot

ÉSMaticx – Rot [Review]

Mit den Worten „Das Leben ist genauso, wie mein Album sagt: ’n bisschen traurig, aber geile Stellen“, beschreibt ÉSMaticx gleich im ersten Track ihres Debütalbums „Rot“, in welche…

SXTN

SXTN – Wir sind friedlich [Video]

Am 15. April erschien die „Asozialisierungsprogramm“-EP von SXTN. Nun droppen die beiden Berlinerinnen „Wir sind friedlich“ im Halt die Fresse Format. Gewohnt prollig und provozierend geben Juju und…

Dendemann hallig seiner angst

Dendemann – Hallig meiner Angst [Video]

Spätestens wenn ein neues Dendemann Video online ist, ist eins klar: Es ist endlich wieder Freitag. Denn jeden Freitag gibt es einen neuen Dendemann-Song, den er zusammen mit…

257

257ers – Holland [Video]

Nachdem die 257ers gestern die Ankündigung gemacht haben, dass Keule auf „Mikrokosmos“ keinen Part hat, wurde nun die erste visuelle Auskopplung des Langspielers veröffentlicht. „Holland“ heißt die Anspielstation…

Coup Der Holland Job Cover

Xatar und Haftbefehl kündigen „Der Holland Job“ an

Gestern haben wir uns noch über die gescheiterten Promomoves des Biras und des Babos echauffiert und im selben Zuge die baldige Veröffentlichung des Kollaboalbums gefordert. Nun sieht es…

Jakarta Records-Spring in Jakarta

Spring in Jakarta Sampler mit u.a. Suff Daddy, IAMNOBODI & Bluestaeb [Download/Stream]

Das deutsche Qualitätslabel Jakarta Records hat da etwas zu feiern – und zwar das hundertste Release aus dem eigenen Hause. Damit die Partygäste nicht zu kurz kommen, stellt…

the game streets of compton

The Game kündigt „Streets of Compton“ für Juni an

The Game wird am 17. Juni ein neues Album veröffentlichen. Es wird den Titel „Streets of Compton“ tragen und soll über Cash Machine erscheinen. Es wird 11 Songs…

platnum taktloss blockparty

Miss Platnum feat. Taktlo$$ – Blockparty [Video]

Miss Platnum veröffentlicht gemeinsam mit Taktlo$$ das Video „Blockparty„. Der Song stammt aus Platnums Album „Ich war hier“ , das schon im Oktober letzten Jahres über Virgin Records…

banner