RAP.DE MENU

Maxim (K.I.Z.) erklärt „Ich bin Adolf Hitler“

Maxim von K.I.Z. hat sich erstmals öffentlich zum umstrittenen neuen Song der Kreuzberger, „Ich bin Adolf Hitler“ geäußert. Die Crew war dafür von vielen Seiten kritisiert worden. Auch die Franfurter Legende Azad hatte sich negativ über „IBAH“ ausgelassen und K.I.Z. unterstellt, nur um der Provokation Willen zu provozieren.

In einem kurzen Interview mit den Kollegen von der Vice erklärte Maxim nun, man habe sich bei dem Song nicht so viele Gedanken gemacht. Den Vorwurf der billigen Provokation konterte er souverän: „Einem Rapvideo plumpe Effekthaschrei vorzuwerfen ist ein Kompliment.“

Einen Erkenntnisgewinn gebe es nicht. „Diese ganzen Hitlers Tagebücher, Hitlers Drogenkonsum, Hitlers angebliche jüdische Wurzeln, Hitlers fehlender Hoden, das ist alles sehr witzig, aber das bringt doch niemandem irgendeinen Erkenntnisgewinn darüber, warum es den Nationalsozialismus gab.“ Womit Maxim möglicherweise einen indirekten Hinweis darauf gibt, was der Song eigentlich aussagen will: Geschichte zu personalisieren, auf die Impotenz einiger selbstherrlicher Männer zu reduzieren, ist Quatsch.

Auch auf die Verwendung des Fler-Samples ging Maxim ein. „Fler feier ich eigentlich, ich würde ihm auch nicht vorwerfen, dass er ein Nazi ist. Diese deutsche Welle-Schiene kann ich schon nachvollziehen. Ich bin in Kreuzberg aufgewachsen und habe oft das Wort Deutscher als Schimpfwort gehört. Ich verstehe, dass man da trotzig wird„, so Maxim. Er habe aber einen anderen Schluss daraus gezogen, nämlich: „Sich auf seine Nation beziehen als etwas, auf das man stolz sein oder für das man sich schämen kann ist unsinnige Scheiße.

Das Konzept des „Ich bin…“ habe man sich im übrigen bei niemand geringerem als Lil B abgeschaut. Dessen Songs „I’m Miley Cyrus“ oder „I’m Paris Hilton“ seien eine große Inspiration gewesen. „Dann haben wir nach dem bekanntesten deutschen Promi gesucht und wer war denn häufiger auf dem Cover eines deutschen Magazins?„, so Maxim rhtetorisch. 

Ich bin Adolf Hitler“ wird auf dem neuen K.I.Z.-Mixtape „Ganz oben“ zu finden sein, das am 9. Juli erscheint.

 

 

257ers mikrokosmos snippet

257ers – Mikrokosmos [Videosnippet]

Die 257ers veröffentlichen ein überaus fruchtiges Videosnippet zu ihrem kommenden Album „Mikrokosmos“ , das diesen Freitag am 1. Juli erscheint. Wir trafen die Chaoten kürzlich zum Interview, das…

crackaveli los cover

Crackaveli kündigt neues Album „L.O.S.“ mit Cover für Herbst an

Crackaveli kündigt sein zweites Album „L.O.S.“ an, das noch im Herbst diesen Jahres erscheinen soll. Zur Ankündigung legt CV gleich mal das Cover obendrauf, das ihn zeigt, wie…

Snoop_Dogg_-_Coolaid_-_Low-Res-Cover

Snoop Dogg – My Carz (prod. J. Dilla) [Audio]

Snoop Dogg kann es noch: Nach diversen Ausflügen in diverse andere Genres besinnt sich der gute Mann mit seinem neuen Album „Coolaid“ nun wieder auf das, was er…

shacke bomber wwm

Shacke One feat. MC Bomber – WWM (prod. NES64) [Video]

Shacke One und MC Bomber wollen wissen: „Wat willste machen?“ – kurz „WWM“ . Der smoothe Beat kommt von NES64, der bereits damals für „Nordachse“ Tapes der beiden…

mrg wfa

MRG – WFA (prod. Painveli) [Video]

Supergroups muss man in Deutschland mit der Lupe suchen. Jaysus will das ändern und schart die Gruppe MRG um sich, die mit straighten, technisch versiertem Trap punkten will. Mit…

fler vibe vinyl cover

Fler veröffentlicht Vinyl-Cover von „Vibe“

Nachdem Fler erst den Namen seines anstehenden Soloalbums änderte, und ein neues Cover enthüllte, präsentiert er nun auch das Artwork der Vinylversion von „Vibe“ . Vor der optischen…

duan wasi lost beats cover

Duan Wasi – Lost Beats [Snippet]

Wasi, seines Zeichens ehemaliges Mitglied der Massiven Töne, hält nichts von Ruhestand. Der MC und Produzent veröffentlicht stattdessen das Snippet seines Instrumental-Releases „Lost Beats“ via Soundcloud. Unter seinem…

fruchtmax und hugo nameless bei disslike

Fruchtmax und Hugo Nameless bei Disslike [Video]

Was ist die logische Konsequenz aus polarisierender Musik? Richtig – Hate. Was ist die  logische Konsequenz aus der Frage, wie man sich nur so hart gönnen kann? Richtig…

richtiger fick dich 2

Richter – Fick dich 2 (prod. Toxik Tyson) [Video]

Dir kann es gar nicht kitschig genug sein? Neue Themen oder Herangehensweisen brauchst du nicht? Du feierst austauschbare Piano-Beats? Dann haben wir hier etwas für dich! Mit „Fick dich…

megaloh-auf-ewig-3-cover

Megaloh veröffentlicht „Auf ewig 3“ zum kostenlosen Download

Gestern erschien die Tracklist, heute schon das Mixtape: Megaloh veröffentlicht den dritten Teil seiner Mixtape-Reihe „Auf ewig“ , in der Mega sich fremde Songs vorknöpft. So wird er…

brkn nico du hast geguckt

Nico K.I.Z. & BRKN – Du hast geguckt (Die Kassierer Cover) [Video]

Für BRKNs regelmäßige „BRKN, dicker“ Konzerte lässt der Berliner sich gerne mal etwas einfallen – so wie hier. So setzt der musikalische Tausendsassa sich kurzerhand ans Piano und überlässt…

gzuz

187 Strassenbande: Gzuz mit neuer Hörprobe

Die 187 Strassenbande ist tatsächlich nie am pausieren: Unter genau dieser Überschrift veröffentlichen die Hamburger ein kurzes Video auf Facebook, das einen motiviert mitrappenden Gzuz beim Abspielen eines…

banner