Maxim (K.I.Z.) erklärt „Ich bin Adolf Hitler“

Maxim von K.I.Z. hat sich erstmals öffentlich zum umstrittenen neuen Song der Kreuzberger, „Ich bin Adolf Hitler“ geäußert. Die Crew war dafür von vielen Seiten kritisiert worden. Auch die Franfurter Legende Azad hatte sich negativ über „IBAH“ ausgelassen und K.I.Z. unterstellt, nur um der Provokation Willen zu provozieren.

In einem kurzen Interview mit den Kollegen von der Vice erklärte Maxim nun, man habe sich bei dem Song nicht so viele Gedanken gemacht. Den Vorwurf der billigen Provokation konterte er souverän: „Einem Rapvideo plumpe Effekthaschrei vorzuwerfen ist ein Kompliment.“

Einen Erkenntnisgewinn gebe es nicht. „Diese ganzen Hitlers Tagebücher, Hitlers Drogenkonsum, Hitlers angebliche jüdische Wurzeln, Hitlers fehlender Hoden, das ist alles sehr witzig, aber das bringt doch niemandem irgendeinen Erkenntnisgewinn darüber, warum es den Nationalsozialismus gab.“ Womit Maxim möglicherweise einen indirekten Hinweis darauf gibt, was der Song eigentlich aussagen will: Geschichte zu personalisieren, auf die Impotenz einiger selbstherrlicher Männer zu reduzieren, ist Quatsch.

Auch auf die Verwendung des Fler-Samples ging Maxim ein. „Fler feier ich eigentlich, ich würde ihm auch nicht vorwerfen, dass er ein Nazi ist. Diese deutsche Welle-Schiene kann ich schon nachvollziehen. Ich bin in Kreuzberg aufgewachsen und habe oft das Wort Deutscher als Schimpfwort gehört. Ich verstehe, dass man da trotzig wird„, so Maxim. Er habe aber einen anderen Schluss daraus gezogen, nämlich: „Sich auf seine Nation beziehen als etwas, auf das man stolz sein oder für das man sich schämen kann ist unsinnige Scheiße.

Das Konzept des „Ich bin…“ habe man sich im übrigen bei niemand geringerem als Lil B abgeschaut. Dessen Songs „I’m Miley Cyrus“ oder „I’m Paris Hilton“ seien eine große Inspiration gewesen. „Dann haben wir nach dem bekanntesten deutschen Promi gesucht und wer war denn häufiger auf dem Cover eines deutschen Magazins?„, so Maxim rhtetorisch. 

Ich bin Adolf Hitler“ wird auf dem neuen K.I.Z.-Mixtape „Ganz oben“ zu finden sein, das am 9. Juli erscheint.

 

 

sinan g blokkmonsta

Sinan-G feat. Blokkmonsta – Handschellen & Knast (prod. Zh Beats) [Video]

Sinan-G bereitet sich mental auf seine erneute Haftstrafe vor: Zusammen mit Blokkmonsta präsentiert er nun das Video „Handschellen & Knast“ . „Knast rein, raus und die Szene ist…

Xavier Naidoo Moses P In meinen Armen

Xavier Naidoo & Moses Pelham kündigen „Nicht von dieser Welt 2“ für April an

Xavier Naidoo kündigt sein sechstes Studioalbum „Nicht von dieser Welt 2“ für den 01. April 2016 an, das in gemeinsamer Arbeit mit dem Frankfurter Urgestein Moses Pelham entstanden ist….

Akustik

Manuellsen – Brüder/Hoch Hinaus (Akustik) [Video]

Manuellsen veröffentlicht weitere Akustik-Videos, welche im Zuge der Promophase zu dem Album „MB3„, das 2014 erschien, entstanden. Dieses mal hört man den Ruhrpottler mit den Songs „Brüder“ und „Hoch…

lumaraa album

Lumaraa – Gib mir mehr [Review]

  Lumaraa is back! Wer? Na Lumaraa, das ist die, die mal bei Rap am Mittwoch war, die mit „Mädchensache“ , die, die mit dem Asiaten zusammen ist….

Red cafe kay one no fakes

Red Café – No Fakes feat. Kay One (German Version) [Audio]

Bei Red Café ist nichts fake, nun auch auf deutsch. Die german version von „No Fakes“ ist eine Kollabo mit keinem geringeren als Kay One. Den ursprünglichen Song…

Albumteaser

Sylabil Spill veröffentlicht interaktiven 360-Grad Teaser zu „hyper.Realität.“

Sylabil Spill droppt den zweiter Albumteaser zu seinem im April erscheinenden Album „hyper.Realität.“ . Es wird die fünfte LP des Bonners sein und über sein eigenes Label Lourd Records erscheinen. Das Video…

Cover 6. 7

Wochenend-Überblick 6. & 7. Februar: Fler feat. Sentino, Megaloh, Money Boy u.a.

Was war am Wochenende – den 6. & 7. Februar – los im Rap-Game? Einiges. Wer nicht den Überblick verlieren will, kann wie jeden Tag in unserer Tagesübersicht…

Pedaz

Pedaz – Kasalla (prod. Joshimixu) [Video]

Als Dank für die Unterstützung seiner Fans veröffentlicht Pedaz das Video „Kasalla„, in dem der Ruhrpottler gekonnt seine Lines über einen Beat von Joshimixu spittet. Auf der neuen 16 Tracks starken…

EstA

Interview mit EstA über „BestA“

EstA war bei uns zum Interview und hat mit uns über sein kommendes Album „BestA“ , seine Zeit bei der Halunkenbande, sein Label in Spe und über diverse…

Megaloh-Regenmacher-Vers-II

Megaloh – Vers III [Video]

Vers III: Mit einem weiteren „Vers“ stimmt Megaloh auf sein kommendes Album „Regenmacher“ ein. Und das wird nicht viel weniger als großartig, so viel machen das erste Video…

Money-Boy-rapde1

Interview mit Money Boy [rap.de-TV]

Zeiten ändern sich: Als wir Money Boy vor anderthalb Jahren zum ersten Mal zum Interview vor die Kamera baten, war der Wiener noch nicht wirklich ein fester Bestandteil…

eko-fresh-domplatten-massaker

Eko Fresh – Domplatten Massaker (prod. Phat Crispy) [Video]

Eko Fresh gibt als erster deutscher Rapper einen Kommentar zur Silvesternacht in Köln ab – und der fällt angenehm eindeutig aus. Eko verurteilt die sexuellen Übergriffe mit deutlichen…