RAP.DE MENU

Betty Ford Boys: „Leaders of the Brew School“ kommt Ende August

Die Crème de la Crème der Deutschen Beatbastler Szene, in Form von Suff Daddy, Dexter und Brenk Sinatra, hat sich zusammengefunden, um ihren eigenwilligen und zum Teil völlig unterschiedlichen Sound zu einem großen Gesamtprojekt zusammen zu fügen. Dieses Album trägt den Namen „Leaders of the Brew School„, beinhaltet 16 Tracks und erscheint am 30. August als Vinyl, CD und in digitaler Form um euren heimischen CD-Spieler, 1210er oder mp3-Player zu entern. 

Leaders of the Brew School“ soll „das Beste aus drei Welten zusammenbringen und dabei überraschend Westcoast klingen.“ Die LP kommt im schicken Gatefoldsleeve mit Downloadkarte. Doch damit noch nicht genug, haben die Betty Ford Boys einen eigenen Obstler mit dem schönen Namen Stromwandler Direkt gebrannt, der als Teil einer limitierten Schnapsedition erhältlich sein wird. Im kommende rap.de-Interview werden sie darüber und über ihre Platte noch weitere Details verraten. 

Der Legende nach lernten sich die drei Produzenten beim HiHat Club kennen, verköstigten die ein oder andere Flasche Hochprozentiges und philosophierten über das Leben, die Musik und ein gemeinsames Projekt. Die Schnapsidee Betty Ford Boys war geboren. Der erste Auftritt fand dann auch sogleich beim Beat BBQ 2012 in Köln statt und wurde unter anderem durch die vorzeitige Auflösung durch die Staatsmacht zu einem legendären Event.

Kurz darauf verabschiedete sich jedoch Suff Daddy für ein Jahr nach Sidney und das Projekt Betty Ford Boys musste erstmal in die Cloud verlegt werden. Laut Pressetext soll dieser Umstand jedoch dem Projekt nicht geschadet haben. „Die Platte ist derart aus einem Guss, dass es selbst der härtesten Fan nur mutmaßen kann, welcher der Boys bei welchem Song federführend war.

Tracklist:

Side One 

1. The Time Has Come (4 Us To Be One) 02:14
2. Hero Heroin 02:45
3. Icky 02:30
4. Papa Was (A Junkie), Too 02:39
5. Everyday 02:31
6. Tell Her 02:10
7. Westcoast Shizznit 02:00
8. Sippin’ 02:06

Side Two

1. Legalize Every MF Thing 00:32
2. Hold Up 02:49
3. Making Love Good 02:19
4. Coco Puffs 02:11
5. I Need A 40 02:29
6. Snow Soul 02:25
7. Till The Wheels Fall Off 02:30
8. Drinkin’ Hennessy 03:17 

 

blokk rapde2

Blokkmonsta über SEK-Einsätze und die psychischen Folgen [rap.de-TV]

Blokkmonsta und die Berliner Polizei – eine gute Freundschaft war und ist das sicher nicht. Der Tempelhofer hat einfach ein paar Mal zu oft unangemeldeten Besuch in den…

Drake

Drake veröffentlich „Views“ und ändert Tracklist erneut

Drake veröffentlicht sein neues Album „Views“ – und ändert offenbar in letzter Sekunde noch mal die Tracklist. Die beiden angekündigten Featur-Gäste Jay Z und Kanye West, gestern noch…

überblick 29. april

Überblick 29. April: Karate Andi, Samy Deluxe, Why SL Know Plug, PA Sports u.a.

Was war am heute, am 29. April, los im Rap-Game? Einiges. Wer nicht den Überblick verlieren will, kann in unserer Tagesübersicht checken, ob er etwas verpasst hat. Samy…

Samy-Deluxe-beruehmte-letzte-worte

Samy Deluxe – Berühmte letzte Worte [Review]

Zwei Jahre nach seinem letzten Soloalbum richtet Samy Deluxe jetzt „Berühmte letzte Worte“ an Rapdeutschland. Dabei handelt es sich jedoch nicht um eine Abschiedserklärung, sondern vielmehr um eine…

Brown-Eyes White Boy - Messer Raus _Positivität_

Brown-Eyes White Boy – Messer raus *Positivität* (prod. ThaRealTman) [Audio]

Brown-Eyes White Boy, auch als Gr1mer bekannt, veröffentlicht den Track „Messer raus *Positivität*“. Das 12-jährige Talent machte schon bei seinen vorherigen Tracks hinsichtlich seiner ausgereiften Raptechnik und seines…

animus - ehre oder ruhm

Animus feat. Gosby – Ehre oder Ruhm (prod. AriBeatz) [Video]

Animus feiert heute das Release von „Beastmode II“ – passend dazu stellt er sich die Frage aller Fragen: Ehre oder Ruhm? Die meisten Rapper sind eigentlich eher auf…

Frau aus dem Libanon Mudi

Mudi – Frau aus dem Libanon (prod. The Royals) [Video]

Mudi veröffentlicht mit „Frau aus dem Libanon“ einen weiteren visuellen Vorgeschmack aus „Hayat“ – seinem Album, das am 13. Mai erscheinen soll. Der Song handelt, wie der Titel…

pasports_puste_aus

PA Sports feat. KC Rebell – Puste aus (prod. Joshimixu) [Video]

Geht PA Sports die Puste aus? Wohl kaum. Der Titel seiner neuen Single „Puste aus“ rekurriert eher auf Tabak- und Cannabisrauch, den PA Sports und sein Featuregast KC…

King Eazy - Twerk

KinG Eazy – Twerk [Video]

KinG Eazy liefert die Videoauskopplung „Twerk“ seines Mitte Mai erscheinenden Mixtapes „Highlife“. Umzingelt von seinen Homies, jungen Frauen und Fastfood erzählt der Lüneburger worauf es beim „Twerken“ ankommt….

sadiq-khallas-akhay

SadiQ – Khallas Akhey (prod. ThankYouKid) [Video]

SadiQ veröffentlicht das Video zu „Khallas Akhey“. Auf dem Song kommt SadiQ wie gewohnt mit schnellen Reimketten und einem sauberen, eigenständigen Flow um die Ecke. Inhaltlich hält es der Frankfurter…

Azyl Brennende Flügel Puls

Azyl feat. Puls – Brennende Flügel (prod. 3ckz Beats) [Video]

Azyl veröffentlicht gemeinsam mit Puls die Videoauskopplung „Brennende Flügel“. Die Produktion für den sehr melancholischen Song übernimmt erneut 3ckz Beats. Wie in den vorherigen Auskopplungen herrscht eine düstere…

Seyed - Keine Chance

Seyed – Keine Chance (prod. Hookbeats & Phil Fanatic) [Video]

Seyed veröffentlicht das Video zum Track „Keine Chance“. Es handelt sich hierbei um einen exklusiven Track, der nur mit einem Part und einer gesungenen Hook daher kommt. Die…