RAP.DE MENU

Betty Ford Boys: „Leaders of the Brew School“ kommt Ende August

Die Crème de la Crème der Deutschen Beatbastler Szene, in Form von Suff Daddy, Dexter und Brenk Sinatra, hat sich zusammengefunden, um ihren eigenwilligen und zum Teil völlig unterschiedlichen Sound zu einem großen Gesamtprojekt zusammen zu fügen. Dieses Album trägt den Namen „Leaders of the Brew School„, beinhaltet 16 Tracks und erscheint am 30. August als Vinyl, CD und in digitaler Form um euren heimischen CD-Spieler, 1210er oder mp3-Player zu entern. 

Leaders of the Brew School“ soll „das Beste aus drei Welten zusammenbringen und dabei überraschend Westcoast klingen.“ Die LP kommt im schicken Gatefoldsleeve mit Downloadkarte. Doch damit noch nicht genug, haben die Betty Ford Boys einen eigenen Obstler mit dem schönen Namen Stromwandler Direkt gebrannt, der als Teil einer limitierten Schnapsedition erhältlich sein wird. Im kommende rap.de-Interview werden sie darüber und über ihre Platte noch weitere Details verraten. 

Der Legende nach lernten sich die drei Produzenten beim HiHat Club kennen, verköstigten die ein oder andere Flasche Hochprozentiges und philosophierten über das Leben, die Musik und ein gemeinsames Projekt. Die Schnapsidee Betty Ford Boys war geboren. Der erste Auftritt fand dann auch sogleich beim Beat BBQ 2012 in Köln statt und wurde unter anderem durch die vorzeitige Auflösung durch die Staatsmacht zu einem legendären Event.

Kurz darauf verabschiedete sich jedoch Suff Daddy für ein Jahr nach Sidney und das Projekt Betty Ford Boys musste erstmal in die Cloud verlegt werden. Laut Pressetext soll dieser Umstand jedoch dem Projekt nicht geschadet haben. „Die Platte ist derart aus einem Guss, dass es selbst der härtesten Fan nur mutmaßen kann, welcher der Boys bei welchem Song federführend war.

Tracklist:

Side One 

1. The Time Has Come (4 Us To Be One) 02:14
2. Hero Heroin 02:45
3. Icky 02:30
4. Papa Was (A Junkie), Too 02:39
5. Everyday 02:31
6. Tell Her 02:10
7. Westcoast Shizznit 02:00
8. Sippin’ 02:06

Side Two

1. Legalize Every MF Thing 00:32
2. Hold Up 02:49
3. Making Love Good 02:19
4. Coco Puffs 02:11
5. I Need A 40 02:29
6. Snow Soul 02:25
7. Till The Wheels Fall Off 02:30
8. Drinkin’ Hennessy 03:17 

 

Lena Stoehrfaktor Das Brückenmassaker

Lena Stoehrfaktor – Seeräuber Lena/Das Brückenmassaker (prod. Tapete) [Audio]

Lena Stoehrfaktor veröffentlicht den Track „Seeräuber Lena / Das Brückenmassaker“, bei dem es sich um die erste Auskopplung ihres kommenden Albums „Gott im Himmel, Leichen im Keller“ handelt. In…

Suff Daddy-Feel it

Suff Daddy – Feel it [Video]

Suff Daddy veröffentlicht das zweite Video aus seinem anstehenden „Birdsongs„-Album. „Feel it“ kommt mit einem melancholischen Vibe daher. Rumpelnde Drums treffen auf eine breitgefächerte, organische Instrumentierung und Westcoast-Synthies….

Waldo F

Waldo The Funk – Häng mit uns (prod. Dramadigs & Dexter) [Video]

Der Vogel hat sich sein Nest gebaut. Waldo The Funk präsentiert die zweite vollständige visuelle Auskopplung seines anstehenden Debütalbums „Domingo Vogel“. „Häng mit uns“ heißt der Track und…

A$lan-Intro

A$lan – Downpour (Intro) [Video]

Neues von der Berg Money Gang: A$lan veröffentlicht das Video zum Intro seines jüngst erschienenen „Downpour“ Mixtapes. Keine Hook, dafür energiegeladene, dicht aneinandergereihte Bars über ein düsteres Trap-Instrumental. Das…

Tourflyer_A6_Dates_Final

rap.de präsentiert: „Wuff Bumm Tschak“-Tour 2016 mit 4XSample, Scu & Stee

Keinen Bock mehr auf Autotune, Trap und Buckethats? Dann sollte die von RAP.de präsentierte „Wuff Bumm Tschak„-Tour genau das richtige Gegengift für dich sein. Die Cutcannibalz stehen hinter…

Fatoni

Fatoni – #Nachbar (prod. Enaka) [Audio]

„Die Leute finden ihn zwar als Fußballspieler gut, aber sie wollen einen Boateng nicht als Nachbarn haben.“ Mit diesen tollen Worten hat sich Herr Gauland ins absolute Aus manövriert…

kool-savas-taktloss-hoes-flows-moneytoes

Taktlo$$ & Savas (Westberlin Maskulin) – Hoes Flows Moneytoes (live) [Video]

Einen haben wir noch: Taktlo$$ und Kool Savas aka Westberlin Maskulin aka der Grund, warum es harten Rap in Deutschland gibt performten am Wochenende einen weiteren Überklassiker ihres…

Disastar

Disarstar – OneTakeClip#10 [Video]

Disarstar meldet sich mit einem neuen OneTakeClip. In dem Take droppt der Hamburger seine Lines auf dem Beat von Big Ls „The Enemy“, welches auf dem 2014 releaseten…

Bushido Interview rapde4

Als ob Bushido die AfD wählen würde [Kommentar]

Da hat die B.Z. aber eine schöne Schlagzeile gefunden: „Bushido spricht davon, AfD zu wählen„. Eieiei – gleich zwei Schurken in der Headline, da freut sich der brave…

Haftbefehl x O.T. Genasis Im in love with 069 mashup

Haftbefehl x O.T. Genasis – I’m in love with 069 (DJ Swat Mashup) [Audio]

DJ Swat verbindet Haftbefehls „069“ und O.T. Genasis‘ „Coco“  zu einem Mashup. Die „Räubermusik“ von Hafti bekommt das Instrumental von „Coco“, was dem Ganzen noch mehr Power gibt….

moses pelham

Sampling-Debatte: Moses Pelham mit Etappensieg gegen Kraftwerk

Es ist ein nie enden wollendes Thema: die Sampling-Debatte. Ausgerechnet die legendären Kraftwerk streiten seit geraumer Zeit mit dem nicht minder legendären Moses Pelham vor dem Bundesverfassungsgericht, der…

d-flame

D-Flame kündigt Comeback an

D-Flame ist (bald) zurück! Das Rap-Urgestein kündigte via Facebook sein Comeback an. Genauere Infos gibt es noch nicht, folgen aber demnächst, wie der Post ankündigt. Die Worte „Eine Runde…

banner