RAP.DE MENU

Hadi El-Dor verlässt Freunde von Niemand

Manager Hadi El-Dor und das Frankfurter Label Freunde von Niemand gehen ab sofort getrennte Wege. Das gab FvN-Chef Vega heute via Facebook bekannt. 

Was 2011 als außergewöhnliche und kreative Zusammenarbeit begonnen hat, findet ab heute sein Ende“, heißt es dort. Eine direkte Begründung der Trennung wird nicht genannt. Von „Ermüdung“ ist die Rede, und davon, dass man sich „auseinandergelebt“ habe.

Den einen, alles erklärenden Grund gibt es nicht. Es ist eben die anfangs beschriebene Ermüdung, aber auch die vielen kleinen Dinge, die Menschen dazu treiben, Ansichten zu ändern, andere Wege zu gehen, kurz: sich auseinander zu leben.

Ärger habe es aber keinen gegeben, betonen beide Seiten übereinstimmend. „Wir gehen in aller Freundschaft auseinander„, wird Vega zitiert. „Anders würde es auch gar nicht gehen. Hadi war von Anfang an dabei und er war ein wesentlicher Teil unserer Erfolgsgeschichte. Sowohl ich, als auch jeder andere beim Label, sind ihm für seine Arbeit dankbar und wünschen ihm alles Gute.

Hadi El-Dor schlägt in dieselbe Kerbe: „Ich werde auf ewig ein FvN bleiben… aber mein Weg endet hier… ich habe andere Dinge vor und muss weiter auf meiner Reise… die Jungs sind meine Brüder… es wird nie Beef geben und ich helfe weiter wenn ich gebraucht werde aber in erster Linie muss ich jetzt weitergehen…. Keine Sorge ich bin einer von euch… Solang es schlägt!

Hadi El-Dor, der neben seiner Tätigkeit bei Freunde von Niemand auch das Management von MoTrip aufgibt und nur noch das neue Indipendenza-Signing Sierra Kidd managet, hatte bereits vor einiger Zeit seinen baldigen Ausstieg aus dem Geschäft angedeutet. Der Ausstieg bei Freunde von Niemand scheint dies zu bestätigen. Nun allerdings spricht er von neuen Projekten. 

MoTrips Manager bin ich auch nicht mehr, auch mit ihm is alles cool… der einzige Künstler den ich weiter betreue ist Sierra Kidd! Meine neuen Projekte kommen bald auf euch zu„, verspricht er in einer Nachbemerkung.

 

 

Jakarta Records-Spring in Jakarta

Spring in Jakarta Sampler mit u.a. Suff Daddy, IAMNOBODI & Bluestaeb [Download/Stream]

Das deutsche Qualitätslabel Jakarta Records hat da etwas zu feiern – und zwar das hundertste Release aus dem eigenen Hause. Damit die Partygäste nicht zu kurz kommen, stellt…

the game streets of compton

The Game kündigt „Streets of Compton“ für Juni an

The Game wird am 17. Juni ein neues Album veröffentlichen. Es wird den Titel „Streets of Compton“ tragen und soll über Cash Machine erscheinen. Es wird 11 Songs…

platnum taktloss blockparty

Miss Platnum feat. Taktlo$$ – Blockparty [Video]

Miss Platnum veröffentlicht gemeinsam mit Taktlo$$ das Video „Blockparty„. Der Song stammt aus Platnums Album „Ich war hier“ , das schon im Oktober letzten Jahres über Virgin Records…

Asadjohn_Producers_Mind_Beitragsbild

Producer’s Mind: Asadjohn

„Wenn er finanziell bessere Möglichkeiten hätte, wenn er glaube ich ein besseres Equipment hätte, könnte das riesig, gigantisch sein, was der zum Beispiel produziert…“ – pflegte ein Frauenarzt…

Crack Ignaz-LGoony-Luna

LGoony & Crack Ignaz – Luna (prod. Gee Futuristic & YungNikki3000) [Video]

Als wäre es nuffin veröffentlichen LGoony und Crack Ignaz ein neues Video. „Luna“ ist nicht auf dem „Aurora„-Tape zu finden und wurde über den jüngst gegründeten Channel „Airforce…

257ers Mikrokosmos cover

257ers: Keule wird auf „Mikrokosmos“ nicht dabei sein

257ers-Fans müssen jetzt ganz stark sein: Die Essener haben Neuigkeiten bezüglich ihres anstehenden fünften Albums via Facebook in die Welt getragen: Keule hat aus privaten Gründen keinen einzigen Part…

Fruchtmax Hugo Nameless Juckt

Fruchtmax & Hugo Nameless – Juckt [Video]

Fruchtmax und Hugo Nameless juckt mal überhaupt gar nichts. Deutschlands Turn Up Duo Nummero Uno präsentiert das nächste Video aus ihrem Mixtape „Auf der Jagd nach dem Hak“…

MC Bomber - Feiern und Ficken

MC Bomber – Feiern und Ficken [Video]

MC Bomber veröffentlicht die erste Videoauskopplung seines kommenden Albums „Predigt“ . Die trägt den charmanten Titel „Feiern und Ficken“. Denn Feiern und Ficken sind genau die Dinge, die…

Xatar

Lieber Bira, lieber Babo,: Schluss mit den Faxen! Wo ist das Album?

Xatar und Haftbefehl sind untergetaucht. Nach anfänglicher Verwunderung ist das Interesse an der Geschichte jedoch schnell ins bodenlose gefallen. Der Grund: Jeder vermutet einen Promo-Move für ein Kollaboalbum….

Brown Eyes White Boy-Trettmann-Messer Raus

Brown-Eyes White Boy feat. Trettmann – Messer Raus /Positivität (Remix) (prod. ThaRealTman) ([Audio]

Vor gut einem Monat fragte Brown Eyes White Boy aka MVK aka Gr1mer: „Bruder, warum holst du denn dein Messer raus?„. Der Track des gerade einmal 12 (!) Jährigen…

gzuz und bonez mc-high und hungrig2

Gzuz & Bonez MC – High & Hungrig 2 [Review]

Als Gzuz und Bonez vor zwei Jahren ihr Kollaboalbum „High & Hungrig“ releasten, war zwar schon klar, dass hier eine neue Größe dabei war, sich fest im Game zu etablieren. Mit…

Nazar

Nazar – La Haine Kidz (Making of) [Video]

„La Haine Kidz“ war die erste visuelle Auskopplung aus Nazars neuem Album „Irreversibel“ welches wir in einer Versus-Review genauer unter die Lupe genommen haben. Nun gibt’s zu dem…

banner