Connect

NEWS

19.08.2013 Autor: Oliver Marquart

Charts: Alligatoah mit "Triebwerke" in der zweiten Woche Top 5

Album hält sich in den oberen Rängen

Alligatoah kann sich nach seinem sensationellen Einstieg auf der #1 auch in der zweiten Woche noch in den Top 5 der Albumcharts halten. In der zweiten Woche landet sein neues Album "Triebwerke" auf Platz 5, wie aus gutunterrichteten Kreisen zu erfahren war.

Erst kürzlich war bekannt geworden, dass Alligatoah mit gleich sieben Songs in den Streamingcharts vertreten ist

Das Soloalbum "Triebwerke" des Rappers und Produzenten ist sein erstes Nummer #1-Album. Durch den Vorgänger "In Gottes Namen" aus dem Jahre 2008 und die Mixtapereihe "Schlaftabletten & Rotwein" konnte sich Alligatoah bereits einen Namen machen. Seit einiger Zeit ist er Mitglied bei Trailerpark

Das Album "Triebwerke" konnte sowohl bei Kritikern, als auch bei Fans durchweg gute Bewertungen abstauben, auch in der rap.de - Review erreichte der Rapper solide 8 von 10 Sternen. Im Interview mit Oliver Marquart äußerte sich das Mulit-Talent zu der Arbeit an seinem neuen Album, zu der Liebe und den Trieben und seiner künstlerischen Ader. 

Kommentare   

 
-2 #1 yoyo 2013-08-19 20:17
da ist doch irgendwas faul...
jeder chartet auf die 1.
glaub ich nicht, ich kenne niemanden der d-rap hört, nur hafti abis verkaufszahlen sind glaubwürdig, der hat nämlich auch hörer und chartet auch nicht so übertrieben
trau keiner statistik die du selbst nicht gefälscht hast
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

mehr zum Thema

Ein Fan werden

Newsletter

Was Rap angeht - immer auf dem laufenden bleiben. Melde dich für den rap.de-Newsletter an.