Afrob: CDU-Mitglied kritisiert Wahlkampfauftritt

Afrobs Einsatz für die CDU und Kanzlerin Angela Merkel im Wahlkampf stößt offenbar nicht bei allen Mitgliedern der Christdemokraten auf Zustimmung. Ein Mitglied der Partei kritisiert in einem Brief an die CDU-Bundestagskandidatin Cemile Giousouf deren für Sonntag geplanten gemeinsamen Auftritt mit Afrob in Hagen/ Westfalen. Der Kreisverband hält aber an seinen ursprünglichen Plänen fest.

Martin Reinhardt behauptet in seinem Brief, Afrob habe eine Neigung zu „antisemitischen Ressentiments“ und verharmlose den „islamistischen Terrorismus“. Als Grundlage dieser Vorwürfe dient dem CDU-Mitglied aus Althagen ein älteres Interview von rap.de mit Afrob, in dem dieser u.a. folgenden Satz geäußert hatte, den Reinhardt wörtlich zitiert: „Und das, was sich die Industrieländer mit Blut ergaunert haben, müssen sie jetzt auch mit Blut wieder verteidigen. Einfach weil sich die sogenannten Terroristen denken, ihr habt uns Jahrhunderte lang gefickt, jetzt kommen wir und ficken euch.

Der Geschäftsführer des Kreisverbandes der CDU, Löwenstein, sieht das jedoch anders. Man habe die Vorwürfe geprüft, die Zitate von Afrob seien aber aus dem Zusammenhang gerissen worden. Auch der örtliche Junge Union-Kreisvorsitzende Vogeler sieht in Afrobs Engagement für die CDU kein Problem. „Die Sache ist geprüft und für unbedenklich befunden worden„, so Vogeler laut einem westfälischen Nachrichtenportal. 

Afrobs Unterstützung für die CDU war im Zuge des TV-Duells zwischen Kanzlerin Merkel und Herausforderer Steinbrück bekannt geworden. Bereits in früheren Interviews hatte er eine Sympathie für schwarz-gelb anklingen lassen und erklärt, die rot-grüne Regierung habe abgewirtschaftet. 

 

mach_one4

Mach One – Who am I [#Classic]

  Heute vor Zehn Jahren erschien Mach Ones Debütalbum „Das Meisterstück Vol. 1, Guter Rap gedeiht im Dreck„, das mit Fug und Recht als Deutschrap-Klassiker, vielleicht sogar als…

kunst

Skinnys Abrechnung #20: Rap verdient keine Förderung

Per Definition im Grundgesetz (Art. 5; Abs. 3) und nach deutscher Rechtsprechung ist der Kunstbegriff offen. Kunst wird als unmittelbarster Ausdruck der Persönlichkeit des Künstlers definiert. Rap ist…

DJ Yella

N.W.A. – Die Vergessenen: DJ Yella

Ein Filmplakat. Drei Namen prangen über dem Titel: Dr. Dre, Eazy-E, Ice Cube. Ein Trailer. Drei Namen flackern über den Bildschirm: Dr. Dre, Eazy-E, Ice Cube. Die Niggaz…

MC Ren

N.W.A. – Die Vergessenen: MC Ren

Ein Filmplakat. Drei Namen prangen über dem Titel: Dr. Dre, Eazy-E, Ice Cube. Ein Trailer. Drei Namen flackern über den Bildschirm: Dr. Dre, Eazy-E, Ice Cube. Die Niggaz…

Manuellsen Killemall Albumcover

Manuellsen – Killemall [Review]

Knapp fünf Jahre mussten Rapliebhaber auf ein klassisches Manuellsen Rap-Album verzichten. Mit seinen letzten Projekten, darunter eine Soul-Version des Albums „M.Bilal“ sowie dem Langspieler „M.Bilal 3„, versuchte er den großen…

olexesh-strassencocktail-cover

Olexesh – Autoscooter rückwärts [Audio]

Olexesh veröffentlicht einen neuen Freetrack mit dem Titel „xxx“, der nicht auf seinem bald erscheinenden Mixtape „Strassencocktail“ enthalten sein wird.  Die Produktion des Beats übernahmen die Bounce Brothas….

Nate57

Nate57 veröffentlicht Hörprobe von kommendem Album

Lange Zeit war es unklar, ob Nate57 gesundheitlich überhaupt in der Lage dazu sein würde, weiterhin Musik zu machen. Sowohl bei Liveauftritten als auch bei den Arbeiten an seinem…

Arabian Prince

N.W.A. – Die Vergessenen: Arabian Prince

Ein Filmplakat. Drei Namen prangen über dem Titel: Dr. Dre, Eazy-E, Ice Cube. Ein Trailer. Drei Namen flackern über den Bildschirm: Dr. Dre, Eazy-E, Ice Cube. Die Niggaz…

alligatoah

Alligatoah – „Musik ist keine Lösung“ kommt im November

Alligatoahs neues Album wurde inoffiziell angekündigt: Auf Itunes lässt sich eine Tracklist inklusive Erscheinungsdatum, nämlich dem 27. November, zu einem Album namens „Musik ist keine Lösung“ einsehen. Alligatoah…

selfmade logo

Selfmade veröffentlicht Cover und Tracklist von „Chronik III“

Der von Selfmade frisch angekündigte Label-Sampler bekommt nun die finale Tracklist verpasst. Und die hat es in sich: Denn es sind nicht nur die eigenen Signings Kollegah, Karate…

Beatsteaks

Beatsteaks feat. Marteria, SSIO, Casper & Felix – Make A Wish vs. The Krauts [Video]

Der Hit „Make A Wish“ von den Beatsteaks ist zwar kein Rapsong – kann aber ganz schnell einer werden, wenn das Berliner Produzent-Trio The Krauts dem Song mal eben ein…

Audio88 Yassin

Audio88, Yassin & Dexter – Gib ihn einfach (Dies das 2) [Video]

  Audio88, Yassin & Dexter tun immer noch verschiedene Dinge. Zum Beispiel ein neues Video veröffentlichen. Das Trio releaste letztes Jahr einen Song mit dem Titel „Dies das„, der…