RAP.DE MENU

Morlockk Dilemma – Weihnachten im Elfenbeinturm

Trotz der Anonymität zwischen den zahlreichen Bewohnern mehrgeschossiger Plattenbauten, kennt man sich gewisserweise, ob man will oder nicht – die Insassen der dünnwändigen „Einraumparzellen“ solcher „Monolithen aus Beton“ hocken ja dicht genug beieinander.
Morlockk Dilemma ist ein Sohn Grünaus, eines Wohngebiets in Leipzig, in welchem es vor solch sozialistischen Elfenbeintürmen, wie er die Bauten in Anlehnung an den Film „Die unendliche Geschichte“ euphemistisch betitelt, nur so wimmelt. Geschichten als Ideengrundlage für seine EP „Weihnachten im Elfenbeinturm“ hat er also en masse erlebt.

Eine unerhörte Begebenheit trägt sich am Weihnachtsabend in einem Plattenbaugebiet zu: eine nicht näher definierte Person stürzt sich vom 16-stöckigen Hochhaus und erspäht während des Falls in jedem der Fenster eine individuelle Lebensgeschichte, bevor sie auf dem Erdboden aufprallt. „Das ist die Geschichte des Absturzes. Seines und ihres.“ – Morlockks Konzept des zwölf Anspielstationen starken Kollabo-Projekts mit Sample-Virtuose Dexter ist im Opener „Der Elfenbeinturm“ feat. Audio88 anschaulich erklärt.

Seinen charakteristischen, brachial-stürmischen Battle Rap-Sound hat er für für dieses Mini-Album eingemottet, stattdessen berichtet Morlockk groteske Storys über „Weihnachten [einer Familie] im Ghettobezirk“ („Ghettoweihnacht„), die Wohnsituation eines Dealers („Pusher„), er beschreibt detailliert die festtäglichen Bräuche einer Mietpartei am Weihnachtsabend („Dinner for One„) und illustriert weitere Alltagsepisoden über Liebe, Schmerz, Verzweiflung und Einsamkeit der verschiedenen Bewohner innerhalb des grauen Plattenbaus. „Man grüßt sich, doch übersieht sich […] und jedes Lächeln kalte Formalität.“

Feature-Schützenhilfe erhält der Wahlberliner von niemand geringeren als Kamp („Der Messi„), Hiob („Müllschlucker„) und Audio88 („Der Elfenbeinturm„). Dexter gelingt es mittels seiner melodischen, samplelastigen Beatkreationen, die melancholische Grundstimmung von Morlockks Storys zu stimmigen und runden Kurzgeschichten zu veredeln.

Als besondere Highlights stellen sich zum einen die tragische Geschichte über das gesellschaftlich geächtete, fremdartige Dasein eines Messis im gleichnamigen Track feat. Kamp sowie der nachfolgende Track „Müllschlucker“ feat. Hiob hervor. Grandiose Beats, erstklassige Features,  Inhalte als kunstvoll ausformulierte Lyrik – was den Rest der EP angeht, bleiben ebenfalls kaum Wünsche offen. Ein insgesamt wirklich gelungenes Kollaboprojekt, dem man guten Gewissens fast schon den Wesenszug „Album“ zuschreiben darf.

shindy-from-the-block

Shindy – Cabriolet (Furkan Abi Remix) // (Shindy From The Block)

Furkan Abi ist weiter fleißig am remixen. Dieses Mal packt er die Strophen von Shindys „Cabriolet“ nicht auf einen klassischen HipHop-Beat, sondern auf das Instrumental von Jennifer Lopez‚…

mok-milfhunter

MOK feat. Kalif – Milf Hunter [Audio]

MOK macht offenbar ernst. „Milf Hunter“ heißt der erste Song aus seinem neuen Album „Ghetto Control„. Das soll laut Videobeschreibung wohl im Dezember 2016 erscheinen. Beim Neukölln Hustler…

waldo the funk oadm2

Waldo the Funk feat. MC DJ Oldschool Legende – OADM2 (prod. Enaka) [Video]

Der Vogel hat sich sein Nest gebaut. Waldo The Funk präsentiert die dritte vollständige visuelle Auskopplung seines anstehenden Debütalbums „Domingo Vogel“ , das morgen erscheint. „OADM2“ heißt der Track…

rap_islam

Rap und Islam #5: Lady Scar

Spätestens seitdem Denis Cuspert aka. Deso Dogg das Rappen im Berliner Untergrund aufgab und sich islamistischen Mörderbanden in Syrien anschloss, wurde das Thema „Rap und Islam(ismus)“ breit medial…

saad

Baba Saad kündigt „Bang Bang“ für August an

Baba Saad kündigt das Album „Bang Bang“ an, das am 19. August erscheinen soll und ein gemeinsames Projekt mit seinem Signing Punch Arogunz darstellt, mit dem er auch auf…

sonny-digital

2×2 Tickets für Sonny Digital im Prince Charles zu gewinnen

Am Mittwoch, den 6. Juli findet in Berlin ein ganz besonderes Spektakel statt: Tereza präsentiert Waters Berlin Edition im Prince Charles mit einem sehr speziellen Gast: Sonny Digital. Das Line-Up hat es…

fler vibe vinyl cover

Fler veröffentlicht neue Hörprobe von „Vibe“

Fler ist überzeugt, dass sein neues Album „Vibe“ „leider ein Klassiker“ wird. Das erklärt er jedenfalls auf Instagram. Nun, das allein wäre natürlich noch keinen Artikel wert –…

257ers mikrokosmos snippet

257ers – Mikrokosmos [Videosnippet]

Die 257ers veröffentlichen ein überaus fruchtiges Videosnippet zu ihrem kommenden Album „Mikrokosmos“ , das diesen Freitag am 1. Juli erscheint. Wir trafen die Chaoten kürzlich zum Interview, das…

crackaveli los cover

Crackaveli kündigt neues Album „L.O.S.“ mit Cover für Herbst an

Crackaveli kündigt sein zweites Album „L.O.S.“ an, das noch im Herbst diesen Jahres erscheinen soll. Zur Ankündigung legt CV gleich mal das Cover obendrauf, das ihn zeigt, wie…

Snoop_Dogg_-_Coolaid_-_Low-Res-Cover

Snoop Dogg – My Carz (prod. J. Dilla) [Audio]

Snoop Dogg kann es noch: Nach diversen Ausflügen in diverse andere Genres besinnt sich der gute Mann mit seinem neuen Album „Coolaid“ nun wieder auf das, was er…

shacke bomber wwm

Shacke One feat. MC Bomber – WWM (prod. NES64) [Video]

Shacke One und MC Bomber wollen wissen: „Wat willste machen?“ – kurz „WWM“ . Der smoothe Beat kommt von NES64, der bereits damals für „Nordachse“ Tapes der beiden…

mrg wfa

MRG – WFA (prod. Painveli) [Video]

Supergroups muss man in Deutschland mit der Lupe suchen. Jaysus will das ändern und schart die Gruppe MRG um sich, die mit straighten, technisch versiertem Trap punkten will. Mit…

banner