RAP.DE MENU

Bonez MC – Krampfhaft Kriminell

Die Hamburger Jungs der 187 Strassenbande sind vor allem für harten, kompromisslosen Straßenrap bekannt, der direkt auf die Fresse gibt. Somit erwartet man vom ersten Soloalbum von Bonez MC auch nichts anderes als das. Das kurze „Intro“ erfüllt diese auch voll und ganz: Bonez wird gleich sehr druckvoll vorstellig: „Guck, er kam schleichend über Nacht einfach rein in die Stadt/Hat ein paar Schlagzeilen für die Zeitung gebracht„. Der Beat kommt sehr simpel und basslastig daher. Solider Einstieg.

Im weiteren Verlauf des Albums jedoch zuckt der Hörer des Öfteren überrascht zusammen. Bei „Mein Leben“ etwa fragt man sich, ob man sich nicht doch im Album geirrt hat. Der Rap von Bonez ist zwar gewohnt gut und direkt, leider wird er aber begleitet von einer mit Autotune bis zur Ungenießbarkeit entstellten Hook, die einen spontan zum skippen animiert. Und leider ist das nicht der einzige Autotune-Angriff auf Ohren und Nerven, so haben „Geile Zeit“ und „Heftiges Teil“ ebenfalls bearbeitete Hooks, wobei es bei letzterem aufgrund des schwer bassigen Beats noch erträglich, ja geradezu passend ist.

Es ist aber auch nicht alles missraten. Der Hamburger kann nämlich durchaus auch anders, wenn er will. Tracks wie „Die Zahlen an der Wand„, „Komm ran„, „Bonez ist im Haus“ und auch „Schnauze“ sind genau das, was man von einem Bonez MC hören will. Direkter, harter Straßenrap, der direkt in die Fresse geht. „Er ist wieder so gut drauf/Kickt die Wohnungstür auf/Dikka Bonez ist im Haus„. Bei „Willkommen in der Realität“ kommt Bonez zudem stark auf einem Beat voller E-Gitarren-Samples daher. Wären da nicht wieder diese Autotune-Einlagen – es wäre ein sehr starker Track! So bleibt aber ein fader Beigeschmack.

Zwischen diesen Extremen, Schatten- und Sonnenseiten, finden sich auch diverse Tracks, die weder einen Totalausfall noch die Neuerfindung des Rads darstellen. Auf „Die Geister die ich rief“ rappt Bonez über einen von Frauenchören geprägten Beat über die Schattenseiten seines Lifestyles und motiviert dazu, den Kopf nie hängen zu lassen. Gut, hat man schon sehr oft gehört, aber immerhin wurde hier auf die Verwendung des vielzititierten Effekts auf den Vocals verzichtet. Tracks wie „Zeitdruck“ und „Glüxxxtag“ vermitteln einen durch schnelle, treibende Beats und einem ebenso schnell rappenden Bonez eine hektische Atmosphäre, wie man sie aus Filmen wie „Crank“ kennt. Sicherlich ein guter Soundtrack beim Joggen- kann man direkt mal einen Sprint einlegen, der Usain Bolt vor Neid erblassen lassen würde.

Und auch die Romantik soll nicht zu kurz kommen:“Meine Olle“ ist an Bonez‚ Freundin gerichtet und glänzt mit Zeilen wie „Stress wegen Dreck ist nicht, weil sie Putzen mag/lutschen macht ihr Spaß, ich komm drei Mal zum Schuss am Tag„, welche Frau schmilzt da nicht dahin wie eine Tafel Schokolade unter der Mittagssonne.

Dank der starken Tracks, die über die allzu kitschigen Partytracks hinwegzutrösten vermögen, ist „Krampfhaft Kriminell“ ein gutes Album geworden. Der Rezensent allerdings gibt die Hoffnung nicht auf, dass Bonez bei zukünftigen Projekten von den Partyelementen ablässt und sich stattdessen voll und ganz auf die harte Straßenschiene konzentriert.

Lena Stoehrfaktor Das Brückenmassaker

Lena Stoehrfaktor – Seeräuber Lena/Das Brückenmassaker (prod. Tapete) [Audio]

Lena Stoehrfaktor veröffentlicht den Track „Seeräuber Lena / Das Brückenmassaker“, bei dem es sich um die erste Auskopplung ihres kommenden Albums „Gott im Himmel, Leichen im Keller“ handelt. In…

Suff Daddy-Feel it

Suff Daddy – Feel it [Video]

Suff Daddy veröffentlicht das zweite Video aus seinem anstehenden „Birdsongs„-Album. „Feel it“ kommt mit einem melancholischen Vibe daher. Rumpelnde Drums treffen auf eine breitgefächerte, organische Instrumentierung und Westcoast-Synthies….

Waldo F

Waldo The Funk – Häng mit uns (prod. Dramadigs & Dexter) [Video]

Der Vogel hat sich sein Nest gebaut. Waldo The Funk präsentiert die zweite vollständige visuelle Auskopplung seines anstehenden Debütalbums „Domingo Vogel“. „Häng mit uns“ heißt der Track und…

A$lan-Intro

A$lan – Downpour (Intro) [Video]

Neues von der Berg Money Gang: A$lan veröffentlicht das Video zum Intro seines jüngst erschienenen „Downpour“ Mixtapes. Keine Hook, dafür energiegeladene, dicht aneinandergereihte Bars über ein düsteres Trap-Instrumental. Das…

Tourflyer_A6_Dates_Final

rap.de präsentiert: „Wuff Bumm Tschak“-Tour 2016 mit 4XSample, Scu & Stee

Keinen Bock mehr auf Autotune, Trap und Buckethats? Dann sollte die von RAP.de präsentierte „Wuff Bumm Tschak„-Tour genau das richtige Gegengift für dich sein. Die Cutcannibalz stehen hinter…

Fatoni

Fatoni – #Nachbar (prod. Enaka) [Audio]

„Die Leute finden ihn zwar als Fußballspieler gut, aber sie wollen einen Boateng nicht als Nachbarn haben.“ Mit diesen tollen Worten hat sich Herr Gauland ins absolute Aus manövriert…

kool-savas-taktloss-hoes-flows-moneytoes

Taktlo$$ & Savas (Westberlin Maskulin) – Hoes Flows Moneytoes (live) [Video]

Einen haben wir noch: Taktlo$$ und Kool Savas aka Westberlin Maskulin aka der Grund, warum es harten Rap in Deutschland gibt performten am Wochenende einen weiteren Überklassiker ihres…

Disastar

Disarstar – OneTakeClip#10 [Video]

Disarstar meldet sich mit einem neuen OneTakeClip. In dem Take droppt der Hamburger seine Lines auf dem Beat von Big Ls „The Enemy“, welches auf dem 2014 releaseten…

Bushido Interview rapde4

Als ob Bushido die AfD wählen würde [Kommentar]

Da hat die B.Z. aber eine schöne Schlagzeile gefunden: „Bushido spricht davon, AfD zu wählen„. Eieiei – gleich zwei Schurken in der Headline, da freut sich der brave…

Haftbefehl x O.T. Genasis Im in love with 069 mashup

Haftbefehl x O.T. Genasis – I’m in love with 069 (DJ Swat Mashup) [Audio]

DJ Swat verbindet Haftbefehls „069“ und O.T. Genasis‘ „Coco“  zu einem Mashup. Die „Räubermusik“ von Hafti bekommt das Instrumental von „Coco“, was dem Ganzen noch mehr Power gibt….

moses pelham

Sampling-Debatte: Moses Pelham mit Etappensieg gegen Kraftwerk

Es ist ein nie enden wollendes Thema: die Sampling-Debatte. Ausgerechnet die legendären Kraftwerk streiten seit geraumer Zeit mit dem nicht minder legendären Moses Pelham vor dem Bundesverfassungsgericht, der…

d-flame

D-Flame kündigt Comeback an

D-Flame ist (bald) zurück! Das Rap-Urgestein kündigte via Facebook sein Comeback an. Genauere Infos gibt es noch nicht, folgen aber demnächst, wie der Post ankündigt. Die Worte „Eine Runde…

banner