Morlockk Dilemma & Sylabil Spill – roh.kalt (EP)

Fokus: Punchlines. „roh.kalt. Für das vierte Kapitel der EP-Reihe besinnt man sich wieder auf die groben Tugenden, klemmt die Axt in den Mund, kommt als mahnende Gottheit mit Hagel und Donner ins Gemach deiner Tochter mit dem Äquator als Cockring und zelebriert den musikalischen Instrumental-Gangrape. Starring: Morlockk Dilemma & Sylabil Spill. Zwei MCs mit der Energie einer Kernschmelze kreieren von Hubert Daviz mit dem nötigen Gerüst versehen ein Wachs gewordenes verbales Ohrfeigen-Perpetuum Mobile. Eine über Intro, Interlude, Outro und 6 Songs minutiös ausformulierte unmißverständliche Einladung zum Biss in den staubigen Bordstein. „Frieden is‘ nich‘!

Nein, Frieden ist in der Tat nicht. Die Quintessenz von „roh.kalt“ lässt sich bereits an der ersten Hookline deutlich ablesen. Wo andere dezent mit dem leicht abgestumpften Säbel rasseln, führen Morlockk Dilemma und Sylabil Spill den Angriffskrieg mit wehenden Fahnen. Jeder Track eine Kampfansage, der rote Faden: blutgetränkt.

roh.kalt„: Jedes Wort, jeder Sound, jeder Drumschnipsel wird der im Titel vorgegebenen Marschroute gerecht. Der Geist der Blütezeit des Wu-Tang, in Spiritus auf rostigem Löffel aufgekocht. Chanel ist für Pussys. Stinken tun sie trotzdem. Hier duftet es süßlich nach einer Katze, die sich im feuchten Keller zum Sterben gebettet hat.

Du bist eine Missgeburt, wieso lebst du?“ Rhetorische Frage. Keine Kompromisse, klare Worte. Über die gesamte Spieldauer steht der erigierte Mittelfinger kerzengerade, als angesäuertes Statement gegen die fortschreitende Vewässerung des Deutschen Rap. „Wir sprechen nicht die selbe Sprache„, wird der Lächerlichkeit durch das maximal aufgedrehte Megaphon um die gepuderten Wangen und gezupften Brauen gefurzt.

Der gerappte Gegenentwurf zum kulinarischen Kuschelkurs eines Picknicks im Park, akustische Männernahrung. Eine gepfefferte Suppe Schwarzes mit Fleischklopsen, auf Empfehlung der Küche der Herren Morlockk Dilemma und Sylabil Spill in schmutziger Terrine „roh.kalt“ serviert und freundlich hineingespuckt. Grauer Dunst, zischende Topfdeckel, blitzende Messer. Abgehangene Schweinehälften in der Kühlkammer. Roh. Kalt. ’nen guten. 

 

 

 

EstA

Interview mit EstA über „BestA“

EstA war bei uns zum Interview und hat mit uns über sein kommendes Album „BestA“ , seine Zeit bei der Halunkenbande, sein Label in Spe und über diverse…

Megaloh-Regenmacher-Vers-II

Megaloh – Vers III [Video]

Vers III: Mit einem weiteren „Vers“ stimmt Megaloh auf sein kommendes Album „Regenmacher“ ein. Und das wird nicht viel weniger als großartig, so viel machen das erste Video…

Money-Boy-rapde1

Interview mit Money Boy [rap.de-TV]

Zeiten ändern sich: Als wir Money Boy vor anderthalb Jahren zum ersten Mal zum Interview vor die Kamera baten, war der Wiener noch nicht wirklich ein fester Bestandteil…

eko-fresh-domplatten-massaker

Eko Fresh – Domplatten Massaker (prod. Phat Crispy) [Video]

Eko Fresh gibt als erster deutscher Rapper einen Kommentar zur Silvesternacht in Köln ab – und der fällt angenehm eindeutig aus. Eko verurteilt die sexuellen Übergriffe mit deutlichen…

Fler-Sentino-Unterwegs-Single

Fler feat. Sentino – Unterwegs (prod. Oster)

Da isser wieder: Sentino. Erster Part seit dem brandneuen Maskulin-Deal bei Fler, den die Öffentlichkeit zu hören bekommt. Er darf die erste Single von Flers neuem Album „Carlo…

us rap wekly 5

US-Rap Weekly #5: Mit Young Thug, Puff Daddy, Fetty Wap & A$AP Ferg

Unser Schwerpunkt liegt zwar auf der Berichterstattung über das Geschehen im deutschen Rapgame, allerdings wollen wir auch nicht ignorieren, was Übersee so passiert – daher hier unser US-Rap Wochenrückblick für…

Cover 5. Februar

Überblick 5. Februar: Nimo feat. Celo, Kurdo, Nazar, Manuellsen u.a.

Was war am 5. Februar los im Rap-Game? Einiges. Wer nicht den Überblick verlieren will, kann wie jeden Tag in unserer Tagesübersicht checken, ob er was verpasst hat….

jasko-gossenunikat

Jasko – Gossenunikat (prod. Joznez & Johnny Illstrument) [Video]

Vor ein paar Jahren wurden Majoe & Jasko, damals noch ausschließlich als Duo unterwegs, belächelt. Wenn heute Jasko nach einer gefühlten Ewigkeit mit seiner Solokarriere durchstartet, ist die…

mudi

Mudi – Züleyha (prod. The Royals) [Video]

Mudi veröffentlicht seine erste Videoauskopplung „Züleyha“ aus seinem kommenden Debüt Album „Hayat„, welches im April erscheinen soll. Der Track handelt von einer verflossenen Liebe, der Beat ist simpel melodisch…

kurdo-sheherezade1

Kurdo – Sherazade feat. Massari (prod. Zino Beatz) [Video]

Kurdo mit einem selten romantischen Moment: Der kurdische Emmertsgrunder berappt seine Traumfrau, die den Namen der berühmten Geschichtenerzählerin aus der arabischen Sagensammlung „1001 Nacht“ trägt, die, zum Tode…

Morten-Lex Lu-Vibes aus Berlin

Lex Lu & Morten – Vibes aus Berlin [Stream]

Der Berliner Produzent Morten dürfte mittlerweile auch einem breiteren Publikum bekannt sein: Nach Produktionen für seinen Bruder Marvin Game, Mauli und Zugezogen Maskulin ist der Moabiter im gehobenen…

nazar-konzert-ansage

Nazar gibt Titel seines neuen Albums bekannt

Nazar arbeitet derzeit an seinem neuen Album – das gab er vor kurzem bekannt. Nun gibt er den Titel des neuen Werks bekannt. Demnach wird es „Irreversibel“ (unumkehrbar)…