RAP.DE MENU

Der Plusmacher – BWL (Album)

2012 war für deutschen Straßenrap ein gutes Jahr – die Multilinguisten Celo und Abdi brachten ihr Debütalbum „Hinterhofjargon“ auf den Markt und stiegen auf Platz 8 der Charts. Ssio und Schwesta Ewa aus dem Alles oder Nix-Camp bewiesen bei ihren jeweilligen Mixtapes exzellenten Beatgeschmack und bedienten sich ausgiebig klassicher Amirap-Instrumentals von Biggie bis Busta Rhymes. Der Plusmacher schließt mit seinem Debüt „BWL“ nun endgültig die (vermeintliche) Lücke zwischen authentischem Straßenrap und von aus dem eigenen Umfeld produzierten Boombap-Beats im Stil der 90er.

Bereits das Intro mit Scratches von Dextar verbreitet beste Mid-Nineties Brooklyn-Atmosphäre. Der zweite Track „Negotiabel“ wartet neben unfassbaren Instrumental mit einigen denkwürdigen Zeilen auf: „Ey yo, iPhone 3g gegen 3g Yayo“ oder „Plusmacher führt Buch, doch hat noch nie ein Buch gelesen.“ vorgetragen in arroganter Manier und mit dem richtigen Schuß Dreck in der Stimme lassen für die weitere Spielzeit auf Großes hoffen.

Der Titeltrack „BWL“ (steht für Bordstein Wirtschafts Lehre) zollt Tribut an einen der Vorzeige-MCs des deutschen Gangstaraps: Bushido. Jay Spaten seziert das „Drunken Master„-Sample, um den „Electro Faust„-Beat von Bushidos Klassiker „Vom Bordstein bis zur Skyline“ nachzubauen, Der Plusmacher rappt souverän über diese Hommage und sein Flow orientiert sich dabei stark an Bu.

Durchblick“ ist ein weiteres Highlight von „BWL“, über ein wunderschön geflipptes Horn-Sample zeichnet Der Plusmacher seine Vergangenheit ab, mit ihren Höhen und Tiefen.

Mama lehrte mich was falsch und richtig ist/ den Rest hab ich begriffen in den Ecken wo Nachts das Licht nicht ist

Katze frisst Maus“ bietet den perfekten Abschluss für „Bordstein Wirtschafts Lehre“ – ein Storyteller der auf authentische Weise den Alltag eines Kriminellen zeigt und eines der absoluten Grundmottos der Straße ins Gedächtnis ruft: „Mal gewinnt man, mal verliert man.„.

BWL“ bringt das zu Ende, was das „Notorious H.A.F.T.„-Tape angefangen hat: Glaubwürdiger Straßenrap mit einer guten Prise Technik auf hervorragenden Boombap-Beats. Durchhänger wie das Neo Kaliske-Feature „Gefühlskalt“ sind selten und verzeihbar, ebenso wie der manchmal ein wenig holprige Flow. Alles in allem ist Plusmachers „BWL“ eine sinnvolle und notwendige Ergänzung zum deutschen Gangstarap-Kanon und dies nicht zu letzt Dank Jay Spatens fabelhaften Produktionen.

257ers mikrokosmos snippet

257ers – Mikrokosmos [Videosnippet]

Die 257ers veröffentlichen ein überaus fruchtiges Videosnippet zu ihrem kommenden Album „Mikrokosmos“ , das diesen Freitag am 1. Juli erscheint. Wir trafen die Chaoten kürzlich zum Interview, das…

crackaveli los cover

Crackaveli kündigt neues Album „L.O.S.“ mit Cover für Herbst an

Crackaveli kündigt sein zweites Album „L.O.S.“ an, das noch im Herbst diesen Jahres erscheinen soll. Zur Ankündigung legt CV gleich mal das Cover obendrauf, das ihn zeigt, wie…

Snoop_Dogg_-_Coolaid_-_Low-Res-Cover

Snoop Dogg – My Carz (prod. J. Dilla) [Audio]

Snoop Dogg kann es noch: Nach diversen Ausflügen in diverse andere Genres besinnt sich der gute Mann mit seinem neuen Album „Coolaid“ nun wieder auf das, was er…

shacke bomber wwm

Shacke One feat. MC Bomber – WWM (prod. NES64) [Video]

Shacke One und MC Bomber wollen wissen: „Wat willste machen?“ – kurz „WWM“ . Der smoothe Beat kommt von NES64, der bereits damals für „Nordachse“ Tapes der beiden…

mrg wfa

MRG – WFA (prod. Painveli) [Video]

Supergroups muss man in Deutschland mit der Lupe suchen. Jaysus will das ändern und schart die Gruppe MRG um sich, die mit straighten, technisch versiertem Trap punkten will. Mit…

fler vibe vinyl cover

Fler veröffentlicht Vinyl-Cover von „Vibe“

Nachdem Fler erst den Namen seines anstehenden Soloalbums änderte, und ein neues Cover enthüllte, präsentiert er nun auch das Artwork der Vinylversion von „Vibe“ . Vor der optischen…

duan wasi lost beats cover

Duan Wasi – Lost Beats [Snippet]

Wasi, seines Zeichens ehemaliges Mitglied der Massiven Töne, hält nichts von Ruhestand. Der MC und Produzent veröffentlicht stattdessen das Snippet seines Instrumental-Releases „Lost Beats“ via Soundcloud. Unter seinem…

fruchtmax und hugo nameless bei disslike

Fruchtmax und Hugo Nameless bei Disslike [Video]

Was ist die logische Konsequenz aus polarisierender Musik? Richtig – Hate. Was ist die  logische Konsequenz aus der Frage, wie man sich nur so hart gönnen kann? Richtig…

richtiger fick dich 2

Richter – Fick dich 2 (prod. Toxik Tyson) [Video]

Dir kann es gar nicht kitschig genug sein? Neue Themen oder Herangehensweisen brauchst du nicht? Du feierst austauschbare Piano-Beats? Dann haben wir hier etwas für dich! Mit „Fick dich…

megaloh-auf-ewig-3-cover

Megaloh veröffentlicht „Auf ewig 3“ zum kostenlosen Download

Gestern erschien die Tracklist, heute schon das Mixtape: Megaloh veröffentlicht den dritten Teil seiner Mixtape-Reihe „Auf ewig“ , in der Mega sich fremde Songs vorknöpft. So wird er…

brkn nico du hast geguckt

Nico K.I.Z. & BRKN – Du hast geguckt (Die Kassierer Cover) [Video]

Für BRKNs regelmäßige „BRKN, dicker“ Konzerte lässt der Berliner sich gerne mal etwas einfallen – so wie hier. So setzt der musikalische Tausendsassa sich kurzerhand ans Piano und überlässt…

gzuz

187 Strassenbande: Gzuz mit neuer Hörprobe

Die 187 Strassenbande ist tatsächlich nie am pausieren: Unter genau dieser Überschrift veröffentlichen die Hamburger ein kurzes Video auf Facebook, das einen motiviert mitrappenden Gzuz beim Abspielen eines…

banner